Stimmt es, dass es ohne Bienen keine Baumwolle gäbe?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Ja, es wird trotzdem noch Baumwolle geben, weil... 100%
Nein, es wird keine Baumwolle mehr geben, weil... 0%

3 Antworten

Ja, es wird trotzdem noch Baumwolle geben, weil...

... lediglich 16% der Baumwolle durch Honigbienen bestäubt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilie1
18.01.2016, 18:59

Vielen Dank für Deine Antwort, hat mir sehr weitergeholfen! 

0
Ja, es wird trotzdem noch Baumwolle geben, weil...

...Baumwolle ebenso mit Hilfe von Wind bestäubt wird. Genaue Zahlen zu den Anteilen konnte ich jetzt aber nicht ausfindig machen.

Es würde lediglich dazu führen, dass die Erträge im Baumwollanbau je nach Anteil, den die Bienenbestäubung ausmacht, entsprechend absinken würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Baumwolle ist eine pflanze. Die muss bestäubt werden. Ohne bienen haste da verloren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agronom
15.01.2016, 18:31

Viele Pflanzen werden komplett oder auch zum Teil Windbestäubt

0
Kommentar von Luftkutscher
18.01.2016, 15:23

Stimmt, ohne Bestäubung bildet sich keine "Wolle", aber auf Bienen ist die Baumwollpflanze nicht angewiesen, da sie selbstbestäubend ist.

0

Was möchtest Du wissen?