Frage von thesebi007, 52

Ohne Beifahrer fahren?

Folgendes: Bin 16 Jahre alt und mache meinen Führerschein also das begleitende Fahren. Meine Ausbildungsstelle ist weit entfernt. Aber ich habe gehört das man sich für diesen Weg eine Ausnahmegenehmigung für den Weg zur Stelle und wieder zurück holen kann. Aber nur auf der fest ausgemachten Strecke. Eine Abbiegung ohne aussagekräftigem Grund würde somit zur Abnahme des Führerscheins führen. Nun meine Frage: Geht das beziehungsweise hat das schon irgendjemand gemacht und wenn ja, Wie?

Vielen Dank schon einmal im Vorraus Mit abendlichen Grüßen

Antwort
von peterobm, 9

solltest du es wirklich vorhaben, bereite dich auf die MPU und andere Sachen vor. 

Da du aber ne anderweitige Möglichkeit hast, Vergiss es ganz schnell.

Antwort
von Repwf, 31

Hättest du die MÖGLICHKEIT mit dem Bus/ Bahn hinzukommen?

Kommentar von thesebi007 ,

Ja aber dann muss ich in der Früh um 3:00 aufstehen und am Nachmittag komme ich erst auf 16.00 heim. Ich würde mir da oben eine Wohnung nehmen (Personalzimmer) aber wenn ich dann mal schnell heim muss wegen irgendwas wäre das halt dann super praktisch :D

Kommentar von Repwf ,

Vergiss es! 

Sobald es Alternativen gibt kannst du das vergessen! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten