Frage von koyyashki, 70

Ohne Ausweis in ein Film ab 16?

Hallo liebe gutefrage.net community,

Ich, mein Cousin und seine kleine Schwester wollen ins Kino. Mein Cousin ist über 18 seine kleine Schwester aber 14. Darf sie um 21.15 Uhr ohne ausweis in den Film ? Oder reicht ein volljähriger nicht. Und wie ist es mit den Ausweisen muss sie ihren dabei haben ?

Vielen Dank im voraus !

Antwort
von FilmFan99, 40

Nein, darf sie nicht, wenn sie noch nicht 16 Jahre alt ist. Einen Ausweis sollte man schon dabei haben, da es sich eben nicht um einen 12er-Film handelt. Es kann natürlich sein, dass sich die Verkäufer der Tickets verrechnen. Aber verarschen lassen die sich im Normalfall auch nicht. Im Kino funktioniert das eben nicht immer so wie im MediaMarkt oder Fernsehen. Ein Erziehungsberechtigter hilft genauso wenig wie Batman.

 Im Fernsehen kann theoretisch der Erziehungsberechtigte entscheiden und im MediaMarkt oder Amazon kann diese Person es kaufen und weitergeben, aber im Kino ist das eben etwas anderes

Antwort
von Generation99, 43

Nein das geht nicht. In Filme ab 16 kommt man (als unter 16 jähriger) selbst mit Eltern nicht rein. Die Regelung gilt nur für Filme ab 12 Jahren.

Antwort
von yuyake, 50

nein dass geht nicht es sei denn ihr emutter läd sich im inet ein formular runter über eine einverständniserklärung mit kopie von ihre ausweis

Kommentar von kayo1548 ,

Auch das funktioniert nicht.

Ab 16 ist ab 16 egal ob mit oder ohne EInverständniserklärung;

einzige Ausnahme ist FSK 12 dort können auch Kinder ab 6 rein, wenn sie von einer personensorgeberechtigten Person begleitet werden.

Diese "Muttizettel" sind nur eine Übertragung der Erziehungsbeauftragung und sind nur für die Uhrzeitenregelungen gültig.

Antwort
von feuerwehrfan, 16

Wenn der Film ab 16 oder ab 18 freigegeben ist und das Kino keine Geldbuße von 50000.--€ riskieren will, dann kommt sie nicht rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten