Ohne Anwalt vor das Arbeitsgericht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der ersten Instanz ist das Arbeitsgericht kostenlos und es besteht kein Anwaltszwang.

Du kannst deine Klage schriftlich oder zur Niederschrift direkt beim Arbeitsgericht einreichen. Der dortige Rechtspfleger wird dir bei der Abfassung der Klage ggfs. behilflich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pound
03.12.2015, 20:44

Ist das generell so, das die erste Instanz vor dem Arbeitsgericht kostenlos ist? Für Arbeitnehmer/Kläger und Arbeitgeber?

Kann man das irgendwo ofiziell nachlesen?

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?