Frage von josch1977, 28

Ohne Antibiotika?

Kann man eine "Angina" bzw Hals und Ohrenschmerzen und entzündete Mandeln auch ohne Antibiotika behandeln? Ich vertrage keine Antibiotika... Es geht schon besser nach 3-4 Tagen aber Hals immer noch und leichte Ohrenschmerzen die meiner Meinung her eher vom Hals her strahlen.

Danke

Antwort
von Pummelweib, 23

Ja...das geht, es kommt drauf an, wie stark deine Erkältung ist.

Das könnte dir helfen:

- Inhalieren

- Halsschmerztabletten, Salbeibonbons

- Babix-Tropfen (gibt es in der Apotheke) für auf die Klamottenträufeln

- Nasentropfen

-Viel trinken

- Ein Zwiebelsäckchen für die Ohren

- Erkältungsbad, wenn du kein Fieber hast

- Erkältungssalbe für Brust und Rücken

- Viel an die frische Luft gehen, wenn man fieberfrei ist

- Fenster mehrmals täglich weit öffnen

- Feuchte Tücher im Schlafzimmer aufhängen, gegen trockene Luft

- Heiße Zitrone

- Vitamin-C-Pulver aus der Apotheke

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Thaliasp, 20

Warst du denn schon beim Arzt? Mit diesen Symptomen solltest du zum Hausarzt. Er kann dich beraten wenn du keine Antibiotika verträgst.

Kommentar von Thaliasp ,

Eventuell verträgst du die genannten Tabletten besser wenn sie bei schweren Krankheiten wie zum Beispiel eine Lungenentzündung ist, über eine Infusion zugeführt werden. Dann geht die Substanz direkt ins Blut und der Darm wird nicht belastet. Aber das muss der Arzt entscheiden der dich kennt.

Antwort
von Wonnepoppen, 28

Welche Probleme hast du mit Antibiotika?

Kommentar von josch1977 ,

ich habe clostridien im darm und wenn ich antibiotika nehme ist eine böser durchfall fällig-ist sogar lebensbedrohlich-weil man dann die ganze schleimhaut kaputt macht im darm

Kommentar von Wonnepoppen ,

alles klar!

das muß aber ein Arzt entscheiden, er weiß doch von deinem Problem, oder?

Antwort
von vibro3003, 25

Es gibt so unzählige verschiedene Arten von Antibiotika... Was hast du für ein Problem? Bzw mit welchem Wirkstoff?

Kommentar von josch1977 ,

ich habe clostridien im darm und wenn ich antibiotika nehme ist eine böser durchfall fällig-ist sogar lebensbedrohlich-weil man dann die ganze schleimhaut kaputt macht im darm

Antwort
von markusrichard, 22

Kommt sowieso drauf an ob es ein Virus oder ein Infekt ist. Antibiotika gibt man nur bei einem bakteriellem Infekt, nicht bei einem Virus.

Antwort
von loewenherz2, 15

so Fragen kann der Arzt besser entscheiden

als hier per Ferndiagnose

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten