Frage von xjessiiiiex, 129

Kann man ohne Abitur und mit Vorstrafe Polizist werden?

Also, ich hätte da eine Frage. Mein ex Freund meinte immer, er würde ein Polzist werden wollen und würde dann auch eine Ausbildung dafür machen und alles. Aber der Junge war auf der Mittelschule (auch nicht mit besonderen noten, eher so mittelmäßig bis schlecht) und hat eine vorstrafe wegen morddrohung und körperverletzung. Kann er dennoch polizist werden? Ich bezweifle es nämlich, aber er glaubts mir nicht.

Antwort
von Akka2323, 74

So einfach wird man nicht Polizist. Sie werden ihn mit seiner Vorstrafe ganz schnell aussortieren. Und in den meisten Bundesländern braucht man Abitur. Dann muss man eine Gesundheitsprüfung und eine Sportprüfung überstehen und dann noch eine sehr schwere Eignungsprüfung. Mehr als die Hälfte der Bewerber fällt durch. Er sollte sich keine Hoffnungen machen.

Antwort
von Leisewolke, 35

Hilft das: https://www.gutefrage.net/frage/polizist-werden-trotz-vorstrafe-  weiter?  Schau auch mal unter Verwandte Fragen nach

Antwort
von archibaldesel, 59

Die mittlere Reife ist kein Problem, eine Vorstrafe schon. Allerdings glaube ich nicht, dass er wirklich vorbestraft ist. Dazu müsste er zu einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagen oder einer Haftstrafe verurteilt worden sein.

Kommentar von xjessiiiiex ,

er musste eine geldstrafe abzahlen.

Kommentar von archibaldesel ,

Auf die Höhe kommt es an.

Kommentar von xjessiiiiex ,

Glaube 200€, bin mir aber nicht wirklich sicher

Antwort
von nastynut28, 56

Nein kann er nicht. Man braucht a (Fach?)Abitur und b ein leere Führungszeugnis. In seiner Situation oder offensichtlich beides nicht der Fall

Antwort
von AnnnaNymous, 53

ohne Abitur geht - und das Führungszeugnis darf keinen Eintrag haben - Vorstrafen bei Jugendlichen werden da teilweise nach einer gewissen Zeit gelöscht. 

Antwort
von karinili, 92

Nein für die Bewerbung bei der Polizei braucht man einen einwandfreien Leumund – sprich keine Vorstrafen.

Die Ausbildung verlangt eigentlich nur mindestens die Mittlere Reife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. Es scheitert aber wie gesagt an der Vorstrafe.

Antwort
von AssassineConnor, 7

Nein kann er nicht. Morddrohung und körperverletzung xD....würde niiiiiieeeeeeeemmmmmmaaaalllllls etwas werden xD

Antwort
von azeri61, 41

eine anzeige wegen morddrohung wird seinem traum ein traum sein lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community