Frage von GK1999, 123

Ohne Abitur Jura Studieren?

Hallo Leute,

kann man mit einer Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten Jura studieren?

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 62

Nur mit dieser Ausbildung nicht. Da hat floppydisk völlig recht.

Ich habe noch nie von jemandem gehört oder gelesen, dem es tatsächlich ohne Abitur oder wenigstens einem FH-Bachelor gelungen wäre, an einer Universität für Jura angenommen zu werden. Theoretisch sollte es diese Möglichkeit geben, aber praktisch wird das scheinbar nicht umgesetzt.

Wenn jemand andere Informationen hat, immer her damit.

Antwort
von robi187, 80

wenn du sehr gut bist?

dann könnte es gehen an der fernuni aber da must du dich selbst schlau machen über gasthörer und dann später die prüfung für externe machen.

http://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/akademiestudium.shtml

w w w.fernuni-hagen.de/rewi/studium/bachelor_of_laws.shtml

Kommentar von Kristall08 ,

Das sind Rechtswissenschaften, kein Jura.Damit kann man nicht Anwalt werden.

Kommentar von robi187 ,

ok kenne mich da nicht aus, was der unterschie ist.

Antwort
von aribaole, 76

Mach doch Fachabi. Danach zur Uni.

Kommentar von Kristall08 ,

Fachabi = Fachhochschulreife : keine Uni.

Es sei denn, du meinst das fachgebundene Abitur. Da muss aber dann die Beschränkung passen.

Antwort
von Nele2o17, 77

Nun zu deiner Frage, du kannst an machen FH`s "Jura" studieren, allergings bleiben dir dann viele Türen verschlossen. Für die meisten Tätigkeitsfelder brauchst du das zweite Staatsexemen welches die Befähigung zum Richteramt darstellt ( Rechtsanwalt, Staatsanwalt, Richter etc.) 
Auch in der Wirtschaft wirst du es aufgrund der vielen universitären Absolventen schwer haben. 
Ich würde dir vorschlagen das Abitur nachzuholen. Ich meine zu wissen, dass man es mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem Jahr machen kann. 

http://www.juraforum.de/forum/t/jura-ohne-abitur-studieren.389902/

Antwort
von floppydisk, 76

nein.

Kommentar von GK1999 ,

Danke für deine Antwort die leider falsch ist :) ich habe mich eben bei verschiedenen Universitäten erkundigt und es ist möglich ;) 

Kommentar von floppydisk ,

aber nicht nur mit einem abschluss als rechtsanwaltsfachangestellten. du wirst mindestens noch einen fachwirt machen und mehrere jahre berufserfahrung vorweisen müssen.

deine frage war - ist es mgl, mit diesem abschluss jura zu studieren und diese antwort lautet weiterhin nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community