Frage von annegret1928, 48

Ohne anderem pferd, in gelände ausreiten?

Ich und meine freundin hatten vor am kommenden dienstag unsere ponys vom reiterhof in unseren Heimatort zuholen und auszureiten. Meine Mutter würde auch mitkommen, aber ich stelle mir gerade die frage ob es schlimm für mein pony ist wenn ich ohne einem anderen pferd ausreite, da meine freundin leider doch nicht mitkommen darf. Mein pony ist im Gelände eig. brav (ich bin auch schon alleine ausgeritten), aber wie ist es in einer fremden Umgebung ohne kumpel? Freu mich schon auf antworten Lg annegret P.s. : bitte macht schnell ;-)

Antwort
von Jesse149, 48

Das ist von Pferd zu Pferd unterschiedlich und damit auch nicht wirklich leicht ein zu schätzen. Auf jeden Fall würde ich, wenn du dir unsicher bist und das Pferd die Umgebung noch nicht kennt erst mal spazieren gehen bzw. ihm Zeit lassen sich an alles zu gewöhnen. Habt ihr nur das Wochenende Zeit oder bleibt das Pony länger dort? Falls es für längere Zeit umzieht warte noch ab, wenn es nur über das Wochenende ist würde ich es lieber lassen, das ist nur unnötiger Stress für das Pferd.

LG Jesse149

Kommentar von annegret1928 ,

Ich gehe auch öfters aufs tunier deshalb kennt er es eig. Ein bisschen in einer fremden Umgebung zu sein

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 26

Das kann dir niemand sagen. Aber wenn du Zweifel hast, lass es lieber!

Pferde sind Herdentiere, und daher gilt es, wenn was passiert, als fahrlässig, wenn du nicht belegen kannst, dass dein Pferd entsprechend ausgebildetes Verlasspferd    ist. 

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 20

Wenn das Pferd Vertrauen zu dir hat, bist du der Kumpel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten