Frage von ToonYtoon, 65

Ohmschwankungen?

Moin Leute. Habe die IStick TC 40w und seit einigen Tagen das Problem dass nach dem Anschalten des Gerätes die Dampfentwicklung so ziemlich gar nicht statt findet und bis 250c zeigt es mir nur temp protection an. Wenn ich während sie an ist den GS-Tank heraus drehe und anschließend wieder rein, kommt die Frage ob es ein neuer coil ist oder der selbe. Wähle ich "der selbe" bleibt das Problem. Wähle ich aber "neuer coil" obwohl es der gleiche ist, funktioniert alles wieder wie zu Anfang bis ich sie ausschalte, danach habe ich wieder das selbe Problem.

Wüsste jemand woran das liegen kann?

Antwort
von uwghh, 54

Moin,

leider hast Du nicht geschrieben welchen Coil Du verwendest. Der GS,Tank kommt von Hause aus mit einem NI200 Coil. Wird dieser noch verwendet?

Wenn ja, Ni200 nur im Temperatur Modus NI verwenden!.Bitte keine Experimente im Watt Modus machen! NI200 Coils können im Watt Modus zu heiß werden, das Metall würde dann ausgasen, was gesundheitlich bedenklich ist!

Zu Deinem Problem:

- erstmal den Coil prüfen und den richtigen Modus einschalten. Zur Info: NI200 haben blaue Dichtungen. Nur wenn die Dichtungen weiß sind, den Watt Modus verwenden.

- ist es ein NI200 Coil, diesen im kalten Zustand bei Zimmertemperatur auf den TC 40 schrauben.

- bei Anfrage neuer / alter Coil mit neu bestätigen. Der Widerstand sollte jetzt mit 0,15 Ohm angezeigt werden.

- Wenn der Widerstand korrekt angezeigt wird den Coil sperren. Dazu drückst Du gleichzeitig die Feuer- und + Taste, bis im Display ein Vorhängeschloss hinter dem Widerstand erscheint.

- jetzt die Temperatur einstellen, die Meldung "temperature protection" ist normal,erscheint immer wenn die Solltemperatur erreicht wird.


- hat der Coil eine weiße Dichtung, dann den Wattage Modus einstellen. Die Leistung (Watt) am Anfang niedrig einstellen und langsam erhöhen, bis Dir das Ergebnis gefällt.

- unabhängig von den Coils, die Kontakte (Tank / Akkuträger) prüfen, ggf. reinigen.





Antwort
von Klaudrian, 58

Der Coil wird einen Schaden haben. Die Software stellt das jedes mal beim Aus- und Einschalten fest. Wechsel den mal. 

Kommentar von ToonYtoon ,

Ist schon der zweite neue drinn 

Kommentar von Klaudrian ,

In dem Fall ist dein Akkuträger defekt. 

Kommentar von ToonYtoon ,

Bei 0,75 klappt jedoch alles problemlos. Erst bei 0,15 macht er die faxen 

Kommentar von ToonYtoon ,

Kurze andere Frage. Wofür ist dieses zwischenstück was man zwischen den Akku und Tank Schrauben kann? 

Kommentar von acoincidence ,

Nix Schaden. Coil abfrage ist korrekt und nötig. 

Antwort
von acoincidence, 40

Grundlagen mangelhaft. 

Tc ist Temperatur gesteuertes dampfen. 

Tc Ss geht nur mit stainless Steel. Also Edelstahl Köpfen. 

TC NI geht nur mit Nickel Köpfen 

0,5 Ohm 0,75 Ohm Köpfe gehen nur im Watt Modus 

Schalte um auf Watt Modus und alles wird gut. 

Ich dampfe 0,5 Ohm bei 21 watt

Die Temperatur protect  Meldung ist absolut korrekt und tritt bei jedem drücken des feuertaster auf wenn der istick der Meinung ist das die wunschtemperatur erreicht ist. 

Mein Tipp. Bleibe im Watt Modus bis du an die ezig gewöhnt bist. 

Bei solchen Spielereien kann ein Rückfall zur Tabak Zigarette eintreten. 

Kommentar von ToonYtoon ,

Nickel im Watt Modus? Und wie viel Spielraum habe ich da denn von der Einstellung der Watt her? 

Kommentar von acoincidence ,

Spielraum ? Hast du jetzt den Nickel Verdampfer drin oder nicht?? Steht auf dem verdampferkopf Ni oder nicht? 

"Ni"auf dem Kopf und nicht im Display. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten