Frage von Annika4567, 64

Oh Oh verliebt in einen Jungen, was nun?

Ich bin verliebt in einen Klassenkameraden, aber ist das nicht zu früh mit 13? Ich wollte ihn gestern das sagen, aber ich habe mich nicht getraut. Ich habe angst das ich rot werde oder stottern muss. Ständig hängt er mit seinen Kumpels rum, dann kann ich ihm das nicht sagen. Das ist ja peinlich für ihn und für mich.

Hat jemand einen Tipp?Wie könnte ich ihm das sagen? Kann eine Freundschaft dadurch kaputt gehen?

LG Annika

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Pubertaet, 15

Na gut Du bist derzeit 13 Jahre alt und Du hast dich also in einen Jungen aus deiner Klasse verliebt und das kommt schon mal vor. Dennoch aber solltest Du nun keinesfalls kopflos reagieren und bevor Du dich zu einem voreiligen Liebesstatement hinreißen lässt, das wäre es doch wohl auch in deinem eigenen Interesse angebracht, dich mal ein wenig bezüglich deiner Chancen bei diesem Jungen zu informieren. Übrigens eine Freundschaft kann natürlich dadurch auch kaputt gehen, das liegt aber dann letztendlich an euch.


Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Antwort
von Anme1, 28

Zu früh ist das ganz bestimmt nicht.

Aber ich würde ihm nichts beichten wenn er mit mehreren Leuten irgendwo steht denn dann reagiert er vielleicht schlimmer als wenn er alleine ist aber wenn er es wert ist wird er nett reagieren oder dir sogar seine Gefühle beichten.Schau einfach das du ihn mal alleine und nicht unbedingt in der Schule antriffst.

Antwort
von merxhass, 25

Also früh ist das nicht . Hatte auch mit 13 ne Freundin fast im Urlaub .

Antwort
von ecksteinchn, 27

Kommt drauf an ob du am Quenstedt-Gymnasium bist, wenn ja Ronny steht auf Magy und Dari auf S...
Aber du solltest es ihm einfach sagen und ihm nicht aus dem Weg gehen.
Max

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community