Frage von 1995sa, 56

Oh Nein ich glaub Erkältung?

Ich habe seit halb 8 abends plötzliche halsschmerzen bekommen und innerhalb der kurzen Zeit bis jetzt ist meine Nase nicht mehr wirklich frei und meine halsschmerzen sind richtig stark. Es tut richtig weh.. Und ich hab einen husten bekommen an dem ich fast ersticke, sogar schleim ist schon im hals. Was soll ich jetzt machen?

Antwort
von LaLaCelinchen, 32

Kauf dir von der Apotheke von Neo Angin das Halsspray. Das hilft sehr gut, betäubt, und ist extra gegen Halsschmerzen

Kommentar von LaLaCelinchen ,

Und wegen dem verschleimten könntest du acc akut hustenlöser nehmen aber wenns so schlimm ist dann geh zum arzt. Vielleicht gibt er dir dann Antibiotika, oder holst dir was pflanzliches von der Apotheke

Antwort
von Xboythehidden, 28

Klingt nach Grippe.

War bei meinem Bruder auch so, als er die richtige Grippe bekam und bei mir hat es auch so begonnen, aber ich hatte dann nochmal Glück gehabt und das wieder wegbekommen (wie willst du garnicht wissen)

Kommentar von 1995sa ,

doch wie?

Kommentar von Xboythehidden ,

Ähmm ja...ich sag mal so, wir sind eineige Zwillinge, ich sag mal so, er war da wieder gesund (unsere kleine Schwester hat mich angesteckt) und immun und das konnten wir nutzen.

Lies einfach mal, was mein Bruder dazu in den Kommentaren zu der Antwort des Nutzers "chokdee" zu seiner Frage geschrieben hat

https://www.gutefrage.net/frage/was-war-das-fuer-ein-medikament?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community