Frage von xxxxdopexxxx, 376

Oh komm einfah nichtt?

Hey und zwar habe ich folgendes Problem. Ich habe jetzt seit ein und halb Jahren Sex mit meinem Freund. Ich finde unser sexleben toll! Mir gefällt es allerdings bin ich noch nie gekommen während unserem Sex. Wenn ichs mir selbst mache indem i h etwas an mir hoch und runter reibe komme ich spätestens nach 10 Minuten. Aber während dem Sex mit meinem Freud bin ich leider noch nie gekommen. Ich kann es ihm leider auch nicht sagen da ich ihm ein und halbe Jahre was vorgemacht habe und ihm jedes Mal einen orgasmus vorgetäuscht habe oder nachdem er gekommen ist gesagt habe ich könne nicht mehr. Er gibt sich auch viel Mühe mit seinen Fingern oder der Zunge mir gefällt es auch aber er bringt mich einfach nicht zum Höhepunkt ich habe ihm schon gesagt was er machen soll was mir gefällt und er macht es auch perfekt aber irgendwie passiert da nicht mehr als Erektion. Am Ende spiele ich ihm nur immer einen Orgasmus vor. Bitte helft mir was soll ich machen oder habt ihr Tipps wie ich ihm sagen soll was er machen soll damit ich endlich mal während dem Sex kommen kann?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo xxxxdopexxxx,

Schau mal bitte hier:
Sex Frauen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex & Sexualitaet, 182

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 
Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig vaginal" kommen will, ein schlechtes Gewissen hat, weil sie es bisher immer vorgespielt hat "wird er den Unterschied merken wenn ich jetzt echt komme?"...) wird das nix.

Beim eigentlichen Verkehr kommen die wenigsten Frauen (was leider für Viele noch immer eine Überraschung ist) und wenn, dann habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz so durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst. Viele Frauen bevorzugen es wenn hierbei der Mann dort nicht rasiert ist. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr:

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist erst einmal das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Vielen Männern fehlt es hier an Geduld und Technik, denn sie versuchen ein paar Minuten lang die Zunge möglichst tief "reinzustecken" und halten dann den eigenen Speichel für Feuchtigkeit der Frau und gehen zum (für sie) wichtigsten Programmpunkt über. Bei einem nicht eingespieltes Paar kann es schon mal eine halbe oder ganze Stunde dauern, bis sie sich weit genug fallen lässt und kommt.

Am sinnvollsten ist Ihr macht "Ladies First" - d.h. lass' Dich von Deinem Freund zum Orgasmus lecken und DANN erst kommt der eigentliche Verkehr.  Sag' ihm einfach "Ich hätte heute gerne einen Orgasmus bevor wir vögeln" und "ich möchte etwas Neues probieren" - dann kann er sich nicht auf "das hat doch sonst immer funktioniert" rausreden. Wenn es die ersten Orgasmen schon beim Vorspiel gibt, kommen viele Frauen beim anschließenden Verkehr dann das eine oder andere weitere Mal. Es ist ja ganz nett, wenn man gleichzeitig kommt - aber verkrampft darauf hinzuarbeiten ist lusttötender Quatsch!

Zum Thema "richtig lecken" gibt es reichlich Literatur - online und gedruckt. Vielleicht gleich noch als nachträgliches Weihnachtsgeschenk für IHN besorgen?

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...


Seid nett aufeinander!


R. Fahren

Kommentar von loema ,

Hast du diese Antwort kopiert? Sie passt nicht.

Kommentar von RFahren ,

Teile sind wiederverwendet und andere passend zur Frage ergänzt. Was passt da nicht?!

Antwort
von mojo47, 138

hilf doch einfach während dem sex mit deinen fingern nach oder probier mal auf ihm zu reiten, da hast du mehr kontrolle und er kann es nicht versieben. ansonsten würde mir noch einfallen ein längeres vorspiel zu machen oder mal ne sex pause von mehreren tagen, bis du so geil bist, dass ein lufthauch dich zum explodieren bringen könnte.

Antwort
von Todesengel66, 176

Also ich würde mit ihm darüber reden.
Vielleicht machst du dir zu viel Stress und Druck. Denke noch daran das du eh wieder nicht kommst. Vielleicht hilft dir das.
Viel Glück Todesengel

Antwort
von Ironik, 137

bei mir war das so: meine Freundin hat mir immer einen geblasen aber ich konnte nie kommen weil ich beim blasen iwie angespannt war. sie konnte ne halbe stunden dran lutschen aber ich kam einfach nie zum schuss. erst nach ca 1 jahr war ich so locker dass ich beim blasen auch zum schuss kam. ich denke es ist eine kopfsache. sei einfach locker. lass dich gehen

Antwort
von kuno5555, 34

reine kopfsache macht es euch einfach mal voreinander er sieht dir dabei zu und kann vlt von dir noch lernen wie du es machst

Antwort
von 4Play2game, 164

Vielleicht versucht ihr es mal mit sexspielzeugen, sinnlichen Massagen oder probiert irgendwas neues aus

Antwort
von cocopelia, 164

Ich würde es ihm sagn aber ich versteh nicht warum man keinen orgasmus kriegt? War das bei anderen Jungs auch so?

Kommentar von xxxxdopexxxx ,

Er ist der erste mit dem ich wirklich geschlafen habe aber bei mir selbst bekomme ich es auch hin.. Obwohl er genau das selbe tut?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community