Frage von Beachii, 156

Oh Gott es ist so peinlich, denkt er jetzt vielleicht anders von mir?

Hey :)

Also von gestern auf heute hat mein (ich würde jetzt mal stark behaupten, Freund) bei mir übernachtet, hatten einen total lustigen Abend zusammen mit meiner Familie und eine ruhige entspannte Nacht, sind arm in Arm eingeschlafen, so heute morgen ist meine Katze dann abgehauen und ich hab auch noch meine frauenprobleme bekommen, da ich aber manchmal ganz extreme Probleme mit den Schmerzen habe und heute aufgrund der Sorge um meine Katze auch beeinflusst wurde, ist es dazu gekommen dass ich mich übergeben musste, natürlich hat er es mit bekommen und mich als ich wieder ins Zimmer kam total bemitleidend angesehen. Ich war total kalt verschwitzt, mir war schwindelig und noch immer übel, mir war es total unangenehm, ich legte mich hin und wartete nur darauf dass er eiskalt geht, doch zu meiner Überraschung schaute er mich an und kraulte mir plötzlich den Kopf, dies beruhigte mich ungemein und die Schmerzen ließen nach, dennoch sagte ich ihm dass er mich doch besser nicht anfassen sollte, weil ich total ekelhaft verschwitzt bin, woraufhin er sagte dass es schon passt und ich mich entspannen solle, er nahm mich auch einige Male in den Arm und streichelte mir über den Rücken, küsste mich auf die Stirn und einmal auf den Mund ( überraschender Weise😳, ich mein nach dem Erbrechen habe ich mir zwar die Zähne geputzt aber wirklich toll war das mit Sicherheit trotzdem nicht) ich sagte ihm, dass ich echt Glück mit ihm habe und er war gerührt:) irgendwann meinte er dann dass er mich jetzt in Ruhe lassen würde und ich mich ausschlafen sollte, ich brachte ihn noch entgegen seinen Willen zur Tür und wir haben uns einen kurzen Kuss auf die Wange, er schrieb mir als er zuhause war direkt :) als ich mich ein wenig erholt habe, bedankte ich mich nochmal bei ihm, und sagte ziemlich häufig wie sehr ich es schätze dass er mich so liebevoll behandelt hat, während er sagte dass er es immer wieder tun würde, dennoch habe ich irgendwie Angst dass ihn das jetzt total abgeschreckt hat mich so zu sehen, wahrscheinlich weil wir immer noch nicht darüber geredet haben wie wir nun wirklich zu einander stehen, obwohl seine Freunde mich ja schon längst als seine Freundin bezeichneten :) nun zu meiner Frage, wäre ihr abgeschreckt dadurch? Habe irgendwie Angst dass sich jetzt dadurch etwas verändert, wahrscheinlich unbegründet aber naja :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petrapetra64, 27

Ich würde es positiv sehen, er hat gezeigt, dass du ihm was bedeutest und er sich um dich sorgt und dich mag, auch wenn du nicht 100% super top drauf und perfekt bist. Wer bei der ersten Ärger gleich die Flucht ergreift, mit dem kann man beziehungstechnisch nicht viel anfangen. 

Eine ehemalige Arbeitskollegin hat mir mal erzählt, als sie ihren 2. Mann kennengelernt hat. Sie gingen das erste Mal zusammen aus und waren was essen. Danach ging es ihr immer schlechter mit deutlichen Magenproblemen, wohl ein aggressiver Virus. Er brachte sie dann nach Hause und sie wollte, dass er dann geht, weil sie auf keinen Fall wollte, dass er das alles mitkriegt, was da noch folgen sollte. 

Aber er sagte, er lasse sie in dem Zustand nicht alleine. Die ganze Nacht sass er mit ihr am Toilettenrand und hielt ihre Haare, als sie sich immer wieder übergeben hat und kümmerte sich um sie, so gut er konnte. Es war ihr tierisch peinlich, aber sie fand es auch irgendwie rührend. 

Das Ganze ist gut 20 Jahre her und die beiden sind immer noch ein total verliebtes Paar, wie man es wirklich selten sieht. Kaum ein böses Wort. 

Kommentar von Beachii ,

Das klingt ja super schön, ja ich denke ich habe auch echt richtig Glück mit ihm gehabt, das habe ich ihm gestern auch noch einige Male gesagt und er meinte dass das doch wirklich selbstverständlich wäre, denke wenn man so reagiert wie er, dass er es dann auch wirklich ernst meint denn viele machen sich aus dem Staub wenn sie ihrer "Verpflichtung" Nachkommen sollten, wenn es ihm das nächste mal schlecht geht dann werde ich alles daran setzen, dass ich mich um ihn kümmern kann, und sei es dass ich ihm nur eine Kleinigkeit nach Hause bringe die ihm dann eine Freude macht :)

Antwort
von Blackcube22, 44

Mich würde so etwas nicht abschrecken, denn meiner meinung nach gehört auch sowas dazu. Ich würde das selbe machen da es dir zu diesem zeitpunkt sehr schlecht ging. Du solltest das aber auch machen wenn es ihm einmal schlecht geht.

Kommentar von Beachii ,

Vielen Dank, ja das sowieso :) 

Antwort
von therealvcrest, 38

Nein aber du kannst dir jetzt sicher sein dass er es ernst mit dir meint, weil n typ der dich ausnutzt wäre weg und angewiedert, n typ der wirklich interesse an dir hat hat lediglich mitleid mit dir und sieht dich trotzdem mit den komplett selben augen

Kommentar von Beachii ,

Stimmt er meinte sogar selber als ich mich bei ihm entschuldigte und auch bedankete, dass ich nichts dafür kann und dass es dazu gehört sich zu kümmern und er es immer wieder tun würde

Kommentar von therealvcrest ,

Er ist perfekt

Kommentar von Beachii ,

Ich hätte wirklich keinen besseren kennenlernen können, ich habe richtig Glück mit ihm 🙈

Kommentar von therealvcrest ,

Freut mich wirklich für dich 😍

Antwort
von Almalexian, 60

Ich hätte in der Situation genauso reagiert. Und ich würde wollen dass man offen und direkt mit mir über eine Beziehung spricht. Abgeschreckt wäre ich keinesfalls, jedem ist mal übel und ich finde es eigentlich ganz niedlich wenn ich einem Mädchen helfen kann.

Kommentar von Beachii ,

Vielen Dank, ja ich glaube nur dass wir uns beide nicht trauen so direkt darüber zu reden, allerdings fährt er auch bald eine Woche mit mir und meiner Mutter zu meiner Familie, denke das würde man nicht unbedingt machen, wenn man es nicht ernst meint?

Kommentar von Almalexian ,

Ich glaube nicht dass er nur spielt. Aber euch trauen solltet ihr schon.

Kommentar von Beachii ,

Aber 2 seiner Freunde welche zuvor noch nicht kannte  kamen vor wenigen Wochen auf mich zu und meinten "ach du bist also seine neue Freundin?" Vielleicht war das so seine Idee, um unseren Stand heraus zu bekommen, wir haben auch gestern vor den Augen meiner Eltern und meines Onkels mehrfach Händchen gehalten 🙈 

Kommentar von Almalexian ,

Ihr seid zusammen, ihr süßen. Ihr solltet es einfach sagen :)

Kommentar von Beachii ,

Ich denke die Zeit wird es ja auch mit sich bringen, ich glaube nach 2 Monaten trauen wir uns beide nicht mehr genau nach zu fragen :) 

Antwort
von Egomaster, 64

Ich glaube es hat sich kaum etwas geändert.
Er hat eigentlich diese Situation sehr gut genutzt oder in deinen Augen vielleicht auch "ausgenutzt" um dir näher zu kommen.

Mach dir keine Gedanken.
Ach ja und das Küssen ist ein starkes Anzeichen dafür das ihr ein Paar seid.
(Meine Meinung)

Kommentar von Beachii ,

Ne ausgenutzt denke ich in keinem Fall, wir sind uns ja eigentlich immer nahe, aber ich hatte halt total das schlechte Gewissen weil er mich, so verschwitzt wie ich war auch noch in den Arm genommen hat und so, deshalb hatte ich Angst dass ihn das eventuell auch verschreckt hat, weil er mich ja nunmal so garnicht kennt in dem Zustand 😅

Antwort
von Kamatoro, 40

Es War zwar nett von ihm, aber ich finde das kann man ja auch erwarten ;)
Ich Meine er ist dein Freund ;)
Und sicher fand er es nicht schlimm und du liebst ihn jetzt nur umso mehr ;)

Kommentar von Beachii ,

Das stimmt, ich weiß nicht wie oft ich ihm heute gesagt habe dass ich froh bin an ihn geraten zu sein und ich richtig Glück hatte weil ich denke dass es genügend Männer da draußen gibt, die dann einfach gefahren wären, und sich nicht noch so liebevoll gekümmert hätten, und schon garnicht einen noch auf den Mund küssen wenn der jenige grade erbrochen hat😅 

Antwort
von ele777, 49

Ach was er hat gezeigt, dass er für dich da ist und das ist doch schön

Antwort
von kishanator, 41

Das ist normal. Es weist hin das er dich sehr mag. Man muss ja nicht erschrecken 👍

Kommentar von Beachii ,

Vielen Dank, denke es gibt ja auch genug Männer die dann vielleicht auch einfach abgehauen wären. Und das stimmt, irgendwie zeigt mir das ja schon dass er mich sehr mögen muss, sonst wäre er nicht noch geblieben und hätte nicht versucht mich auf zu muntern 🙈

Kommentar von Wurzelstock ,

Brems dich doch mal ein bisschen, Beachii :-)

Jeder Mann, der dich liebt, hätte diese Gelegenheit genutzt, um seine Liebe zu zeigen. Und an einem Menschen, den man liebt, gibt es nichts abstoßendes. Auch nicht, wenn er gerade gekotzt hat. Hör auf, zu rudern, und mach ihm stattdessen ein kleines Geschenk als Dankeschön.

Kommentar von Beachii ,

Ich meinte ja auch die Männer die es nicht ernst mit einem meinen, natürlich nicht die die einen lieben, aber genau dieses Verhalten von ihm gestern, zeigte mir ja wie gern er mich hat auch wenn wir uns noch nicht "ich liebe dich" gesagt haben, dennoch zeigen wir es uns dann durch solche Taten 🙈 

Ja ich will mir auch als Dankeschön etwas einfallen lassen, wobei er sich dann zu 100% schlecht fühlt 🤔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community