Frage von Undsonstso, 81

Oft wird gefragt, ob man in Farbe/ in Schwarz-Weiß träumt ,aber was ist mit Gerüchen- habt ihr schon mal von Gerüchen geträumt bzw könnt ihr im Traum riechen?

Mir ist das neulich passiert, bin von einem "geruchsntensiven" Traum aufgewacht und hatte den Geruch noch in der Nase....

Das war wissentlich mein erster "Geruchstraum". Darum meine Frage, wie selten sind geruchliche Träume.

Antwort
von Blubberlutsch97, 20

wenn du beschreiben solltest, was du jetzt gerade wahrnimmst, würdest du vermutlich zuerst sagen, was du siehst und falls es da Auffälligkeiten gibt, was du hörst. ggf. würdest du die Temperatur ansprechen und wenn du am Essen bist auch den Geschmack.

an Träume können wir uns ohne Übung meist sehr schlecht erinnern, von den meisten denken wir sogar, sie wären nie vorgekommen. das erkennt man daran, dass viele erstaunt sind, wenn sie hören, dass man nach anderthalb Stunden Schlaf für gewöhnlich einen Traum hatte und denken sich "ich dachte ich hätte seit Jahren nicht mehr geträumt".

was ich sagen will ist, dass die traumerinnerung meist sehr schlecht ist. an wahrgenommenes erinnern wir uns also eingeschränkt. zuerst fällt uns ein, was wir gesehen und gehört haben, das nehmen wir eben (so auch tagsüber) am intensivsten wahr. aber dennoch riecht, schmeckt und fühlt man im Traum und nicht nur Gerüche die in deinem Zimmer stattfinden während du schläfst in du unterbewusst in den Traum einbringst, dein Unterbewusstsein erfindet sie, wie die Bilder auch

Antwort
von Silberlilie, 52

Ich denke, dass diese Träume sehr selten auftreten, vermutlich nur bei Menschen mit stark ausgeprägter Fantasie. Du hast wahrscheinlich im Schlaf einen Geruch aus deinem Zimmer wahrgenommen und dieser wurde dabeinin den Traum mit eingebunden.

Kommentar von Undsonstso ,

Danke.

War allerdings eher ein "optischer Erinnerungstraum" von der Thematik her, allerdings mit mir unbekannten Personen, und in dem kam dann ein Geruch vor.

Kommentar von Silberlilie ,

Hast du diesen Geruch vorher schon einmal wahrgenommen? Oft setzen sich Träume auch aus bereits erlebten Bilder (in deinem Fall vielleicht dem Geruch) zusammen

Kommentar von Undsonstso ,

Ja, den Geruch kannte ich, nur die Personen und Örtlichkeiten des Traumes nicht.

Antwort
von earnest, 32

Die Frage kann ich nicht generell beantworten. 

Ich habe jedenfalls schon einmal (wissentlich) eine Farbe gerochen (nein, keine frische Malerfarbe). 

Geruchsträume sind bei mir (wissentlich) äußerst selten.

Gruß, earnest


Antwort
von emoscreamo, 28

Dass man im Traum schmecken kann, kann ich auf jeden Fall bestätigen. Warum sollte es dann nicht auch mit dem Riechen klappen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community