Oft Stuhlgang und hellles Blut im Stuhl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo userinnutzi5 !

Helles Blut im Stuhl deutet auf Probleme im Enddarm hin.
Je nach Menge kann das natürlich gefährlich werden.
In deinem Fall redest du jedoch über "Schmierblutungen auf dem Klopapier", daraus resultiert, dass es sich um eine schwache Blutung handelt, die wahrscheinlich durch die mechanische Einwirkung beim Abputzen besteht.

Daher vermute ich mal, dass es sich bei dir um Hämorrhoiden handelt. Dies ist eine Aussackung des Darms, wodurch es schonmal zu Blutungen kommen kann.
Gehe damit am besten mal zum Arzt, der dich dann an einen Proktologen verweisen wird.

Aber, wie ich immer dabei sage, kann hier keine Diagnose gestellt werden ;).
Sollte das mit den Blutungen plötzlich deutlich verstärken, Schmerzen dazu kommen oder sich grippeartige Symptome entwickeln, gehst du bitte sofort zum Arzt!

Ich hoffe das ich dir hier ein wenig helfen konnte!

Liebe Grüße

Noha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Helles Blut kann eine Menge von Ursachen haben. Man unterscheidet zwischen okkultem Blut (unsichtbar für das bloße Auge) , hellem Blut und Teerstuhl(schwarzes Blut) 

Helles Blut hat in über 90 Prozent aller Fälle eine harmlose Ursache. Die wahrscheinlichste Ursache sind Hämorrhoiden. Es könnte aber auch Polypen oder eine Entzündung im Mastdarm bzw. Enddarm sein(nicht sehr wahrscheinlich bei einer so kleinen Blutmenge. Ein Arztbesuch würde jedoch Klarheit schaffen und es könnte eine richtige Diagnose erstellt werden. Sorgen machen brauchst du dir allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helles Blut bedeutet, dass es aus dem letzten Bereich des Darms stammt. Käme es von weiter oben, wäre es sehr dunkel - fast schwarz.

Könnte es sein, dass du Hämorrhoiden hast? Das äußert sich anfangs oft durch dieses helle Blut am Klopapier.

Ich würde es auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen,

Kathi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?