Oft rufen bei Domian doch Menschen an, die sich strafbar gemacht haben, wieso schreitet da die Polizei nie ein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo FrozenYoooghurt,

also zum Ersten. Die Polizei kann nur dann ermitteln, wenn die überhaupt Kenntnis von einer Straftat erhält.

Zum Zweiten, schaut die Polizei Domian nicht, was es ausschließt, dass sie aus eigener Feststellung Kenntnis von einer dort gestandenen Straftat erhält.

Zum Dritten, wenn die Polizei auf welchen Weg auch immer Kenntnis von einer Straftat erlangt, ist sie von Amtswegen zur Strafverfolgung verpflichtet und wird dementsprechend auch tätig, es sei denn es handelt es sich um Antragsdelikte.

Was die Ermittlungen selbst angeht, wird aber weder Domian selbst, noch sein Team Informationen zum Täter an die Polizei liefern, sondern sich auf das Auskunftsrecht nach folgender Rechtsgrundlage berufen:

Auszug aus § 53 StPO: http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__53.html

***************************************************************************************

§ 53 StPO - Berufsgeheimnis

(1) Zur Verweigerung des Zeugnisses sind ferner berechtigt

5. Personen, die bei der Vorbereitung, Herstellung oder Verbreitung von Druckwerken, Rundfunksendungen, Filmberichten oder der Unterrichtung oder Meinungsbildung dienenden Informations‐ und Kommunikationsdiensten berufsmäßig mitwirken oder mitgewirkt haben. 

Die in Satz 1 Nr. 5 genannten Personen dürfen das Zeugnis verweigern über die Person des Verfassers oder Einsenders von Beiträgen und Unterlagen oder des sonstigen Informanten sowie über die ihnen im Hinblick auf ihre Tätigkeit gemachten Mitteilungen, über deren Inhalt sowie über den Inhalt selbst erarbeiteter Materialien und den Gegenstand berufsbezogener Wahrnehmungen. Dies gilt nur, soweit es sich um Beiträge, Unterlagen, Mitteilungen und Materialien für den redaktionellen Teil oder redaktionell aufbereitete Informations‐ und Kommunikationsdienste handelt.

***************************************************************************************

Auch dürfen die Räumlichkeiten der Redaktion von Domian nicht nach Beweismittel durchsucht werden.

Das hat zur Folge, dass die Polizei und die Staatsanwaltschaft nur relativ geringe Möglichkeiten hat, den Täter im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten zu ermitteln.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wird ja eben gegen diese Menschen ermittelt nur bekommst dus einfach nicht am Laufenden Band mit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrozenYoooghurt
26.02.2016, 14:07

Domian macht das glaube ich schon so 15-20 Jahre und wenn da wirklich regelmäßig gegen solche Leute ermittelt werden würde, hätte man es denk ich schon hin und wieder mitbekommen... und damit hätte sich die Redaktion wiederum selbst ins Knie geschossen.... weil diese Menschen aus Angst vor einer Anzeige dann nicht mehr zum Unterhaltungswert der Sendung beitragen würden.

0

Woher willst du wissen, dass es nicht so ist? Wir wissen es nicht! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?