Frage von IlovePietro, 37

Oft Knieprobleme?

Habe öfters Knieschmerzen. Ich war damit auch schon öfters beim Arzt. Diagnose: Kniescheibe sitzt falsch. Behandlungsmöglichkeiten: eine Operation zur Korrektur (möchte ich mit 17 Jahren noch nicht machen). Soll ich zum Arzt oder nicht?

Antwort
von Deichnixe, 18

Ich würde da mehr als einen Arzt aufsuchen. Zweite Meinung ist immer gut und hilfreich. Da du jetzt schon oft Schmerzen hast, wird es mit der Zeit nicht besser werden. Informiere dich, ob Physiotherapie dir Linderung verschaffen kann, bzw. was für Folgeerkrankungen durch die Fehlstellung der Kniescheibe entstehen können. Dem solltest du vorbeugen. Was sagen deine Eltern dazu? Alles Gute für dich!

Kommentar von IlovePietro ,

War schön bei mehreren Orthopäden. Sagen alle das gleiche. Krankengymnastik habe ich schon alles hinter mir. Hat nichts gebracht. Meine Eltern sagen auch Op so lange wie möglich hinaus zuschieben. 

Kommentar von Deichnixe ,

Aber bedenke, daß sich Muskeln, Bänder etc. alles anders verändern/verschleißen kann und durch die veränderte Körperhaltung auch Rückenbeschwerden etc. auftreten können. 

Kommentar von IlovePietro ,

Das ist mir schon klar. Was soll ich denn machen?

Kommentar von Deichnixe ,

Du musst leider damit leben. Beachte deine Schmerz und Belastungsgrenze und richte dich danach. Du schreibst Krankengymnastik hast du schon hinter dir. Du solltest weiter machen, allein und beim Physiotherapeuten. Gut sind auch Bewegungsbäder/ Wassergymnastik. Entspannt, lockert und stabilisiert die Muskeln. Erkundige dich mal, vielleicht gibt es sowas in deiner Nähe. Wird vom Orthopäden verordnet/ oder als Präventionsmaßnahme bei der Rheuma Liga möglich.

Kommentar von IlovePietro ,

Okay danke 

Antwort
von bartman76, 26

Frage doch mal einen anderen Arzt. Manchmal sind auch einfach nur die Muskeln unterschiedlich ausgebildet, so dass die Kniescheibe bei BEwegung schief läuft.

Aber an sich sollte das ein Arzt sehen können.

Kommentar von IlovePietro ,

Ich war schon bei 3 Orthopäden. Alle drei haben dieselbe Diagnose gestellt. Was würde man machen, wenn die Muskeln unterschiedlich ausgebildet sind? 

Kommentar von bartman76 ,

Krankengymnastik und eine spezielle Bandage.

Kommentar von IlovePietro ,

Krankengymnastik habe ich schon oft gemacht. Hat alles nichts gebracht, genauso wie die Bandage. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten