Frage von GrownTV, 53

Oft Handrang normal?

Hey Leute... Also ich habe seit ca 4 Monaten öfters Handrang... Ich nehme ca 3 - 3,5 Liter Wasser pro Tag auf.. an Trainingstagen etwas mehr.. Aber muss fast jede Stunde auf die Toilette.. Ist das normal? Stört schon auf der Arbeit zb..

Antwort
von FelixFoxx, 16

Das Wasser muss auch wieder raus und wahrscheinlich ist Dein Blasenvolumen nicht sehr groß. Das kann man trainieren, indem man den Urin einhält, bis es nicht mehr geht. Nach und nach vergrößert sich dann die Blase.

Du trinkst sehr viel, hast Du so viel Durst? Wenn ja, dann lass mal beim Arzt Deine Blutwerte checken auf Diabetes und Nierenfunktion.

Antwort
von FlyingCarpet, 17

Such mal den Hausarzt auf, könnte auch ein Blutdruckproblem sein.

Kann auch an vermehrter Eiweiss-Zufuhr liegen, nimmst Du da Ergänzungsstoffe?

Antwort
von Sillexyx, 32

Normal ist das nicht. Vielleicht hast du ja eine Blasenentzündung. 

Antwort
von noname7837875, 24

Wenn du auch vermehrten Durst hast, könnte dad Diabetes Typ 1 sein..Ich würde mal beim Arzt Blutzucker messen gehen

Kommentar von GrownTV ,

Alles gut :) habe ich schon hinter mir...

Kommentar von noname7837875 ,

okey gut:) dann könnte es eine blasenentzündung sein

Antwort
von Rheinflip, 18

Die Blase  fasst ca 500 ml, also musst  du 6-7 mal Wasserlassen. 

Kommentar von FelixFoxx ,

Das Blasenvolumen kann sehr unterschiedlich sein. Bevor ich das erste Mal zur Dialyse musste, fasste meine Blase 1l (ich musste Urin sammeln), direkt nach der Transplantation 100-200ml, etwas später 700ml (da das Transplantat in der Leiste liegt und Platz wegnimmt, jetzt mit erneuter Dialyse zuletzt wieder nur noch 100ml.

Kommentar von Rheinflip ,

Also bleibt nur: Trinkmenge messen, Harnmenge messen . 

Antwort
von LDV2012, 32

Nein, ist sehr oft - seit wann besteht das schon? 
Wie alt bist du?

Kommentar von GrownTV ,

4 Monaten.. Wurden halt immer mehr 'Sitzungen'

Kommentar von GrownTV ,

19 Jahre alt..

Kommentar von LDV2012 ,

Also 3 - 3,5 Liter sind ja schon recht viel, dementsprechend muss es ja auch wieder ausgeschieden werden, das kann sich schon bedingen. Verspürst du denn auch richtig das Bedürfnis zu trinken? 

Sonst vielleicht mal den Blutzucker messen lassen...

Kommentar von GrownTV ,

Blutzucker habe ich vorige Woche messen lassen alles super.. Ja trinke aber manchmal bewusst mehr..

Kommentar von LDV2012 ,

Hmm sonst bleibe mal bei 2 Litern, damit kommt der Körper auch wunderbar zu recht :) 

Irgendwelche Medikamente nimmst du nicht ein oder?

Kommentar von GrownTV ,

Nein... Nichts :)

Antwort
von Rheinflip, 5

Trinkmenge genau messen, Harnmenge messen und Protokoll führen. Dann kann man sagen,  6st es viel oder wenig .  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community