Frage von Stormer, 21

Kopfschmerzen auf der linken Kopfseite. Hat wer nen Rat was ich habe oder was ich tun könnte? Kann das ein Tumor sein?

Vorweg ich weiß ich bin ein riesiger Hypochonder Freitag abend fing es an ein seltsames ziehen auf der linken Koofseite so um und hinter der Schläfen region. Schlafen ging. Samstag gings mir richtig dreckig beim zocken gibgs. Jan dann ein Aspirin eingeworfen und Sonntag harte ich nichts. Jetzt isses Montag und die Kopfschmerzen sind wieder da mein Gehirn sagt mir auf hartnäckigsten weiße das ich nen Tumor habe auch weil ich jetzt ne Beule am Kopf entdeckt habe. Hat wer nen Rat was Ich habe oder was ich tun könnte?

Antwort
von Pummelweib, 13

Ferndiagnosen helfen dir nicht wirklich weiter, wenn es nicht besser wird, dann solltest du einen Arzt aufsuchen und es abklären lassen.

Wenn du eine Beule hast, dann werden sehr wahrscheinlich, die Kopfschmerzen davon kommen.

Nicht jede Beule und jeder Kopfschmerz ist gleich ein Tumor *zwinker*.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Mignon2, 21

Na, wenn du eine Beule am Kopf hast, dann schmerzt die. Das haben Beulen so an sich. Du wirst dich irgendwo gestoßen haben. Geh an die frische Luft, sitze weniger am PC und ernähre dich gesund. Du hast die Frage schon selbst beantwortet: Du bist Hypochonder. Folglich ist der "Tumor" deiner Phantasie entsprungen und pure Einbildung.

Antwort
von CroudoV, 13

Wenn du dir solche Sorgen machst, geh einfach zum Arzt. Da hast du die beste Bestätigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten