Frage von Cryptix, 48

Offline-Webinhalte und -Benutzerdaten werden in Firefox ohne Nachfrage gespeichert?

Firefox speichert bei mir bei web.whatsapp und outlook.live Offline-Webinhalte und -Benutzerdaten ohne Nachfrage, obwohl ich den Haken bei Nachfrage gesetzt habe. Ist das normal? Ich habe ich ein bisschen angst, dass persönliche Daten geklaut werden könnten.

Danke schonmal im Vorraus!

Antwort
von MatthiasHerz, 31

Du nutzt WhatsApp, hast aber bei Verwendung des Firefox Angst vor dem Verlust persönlicher Daten?

Das ist schräg 😂

Wenn die Speicherung nicht willst, sie sich aber nicht vermeiden lässt, lösche regelmäßig den Offlinespeicher.

Kommentar von Cryptix ,

Ich will ja eigentlich nur wissen ob das normal bei Firefox ist oder ob ein hacker bei mir sein Unwesen treibt ;)

Kommentar von MatthiasHerz ,

Hast mal WhatsApp genauso ernsthaft hinterfragt?

Wenn ein Windows OS nutzt, dort einen Virenscanner installiert hast und aktuell hältst, Dein Router über eine aktivierte Firewall verfügt, Du regelmäßig Sicherheitsupdates Deiner installierten Software machst, keine unerwarteten E-Mail-Anhänge öffnest und keine fragwürdigen oder dubiosen Internetseiten besuchst, dann ist die Chance äußerst gering, dass Dein Computer von fremden Individuuen heimlich mitbenutzt wird.

Völlig ausgeschlossen ist es dennoch nicht, aber die Offlinespeicherung des Firefox Browsers ist da eher als harmlos anzusehen.

Kommentar von Cryptix ,

Alles klar, dann bin ich ja beruhigt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten