Frage von Paul15151515, 46

Offizierskarriere bei der Bundeswehr?

Hi, ich bin momentan 18 Jahre alt und befinde mich in einer Ausbildung in dem Bereich Maschinenbau, ich habe vor nach meiner Ausbildung ein Fachabi in genau diesem Bereich zu absolvieren, nun zu meiner Frage:

Ist es mit dieser Qualifikation überhaupt möglich eine Offizierskarriere zu starten und welche Studiengänge gibt es da?

Ich danke schon mal für alle antworten und hoffe das ihr mir helfen könnt

Antwort
von rav3ry, 7

Wie GhostOA dass schon gut beschrieben hast, gehen nur FH Studiengänge, die da wären

Maschinenbau, Technische Informatik und Kommunikationstechnik

Mehr gibt es laut meinen Infos aktuell nicht mehr.

Unter davon abgesehen, solltest du dich erstens intesiv auf den OPZ Termin und (davon gehe ich aus, dass bei dir eine verlangt wird) auf deine AvB - Testung vorbereiten. v.a. mit Mechanik,...

Fachabi -> Offz ist möglich, aber schwierig. Da muss man dann in Köln schon etwas hervorstechen, damit man da annähernd gute Karten hat.

Mfg

Antwort
von RipeClown, 22

Kurz und knapp :

Ja ist es

Du kannst aber nur in München das Fach "Wirtschaft und Journalismus" studieren.

Mach lieber 1 Jahr dran wenn es geht und mach dann richtiges Abi.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Du kannst aber nur in München das Fach "Wirtschaft und Journalismus" studieren.

Das Fach gibt es nicht mehr. Inzwischen ist das nur noch Journalismus. es gibt nichts Wirtschaftliches mehr an der Bundeswehr-Fachhochschule.

Antwort
von Apfelkind86, 13

Reden wir von einem fachgebundenen Abitur oder von einer Fachhochschulreife?

Beides wird gerne Fachabi genannt, es sind aber zwei völlig verschiedene Dinge.

Kommentar von rav3ry ,

idR meint man die Fachhochschulreife damit.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Er schreibt aber, dass er das Fachabi "in diesem Fach" machen will, was auf ein fachgebundenes Abitur hindeutet.

Antwort
von Alenobyl, 32

Informiere dich beim Karierrecenter. Was aber klar ist, dass du keine Studiengänge belegen kannst, die die allgemeine Hochschulreife voraussetzen. Somit bleibt die Universität für dich geschlossen.

Antwort
von GhostOA, 20

Also....

Wenn du deine Ausbildung erfolgreich beendest, hast du meines Wissens nach eine Fachhochschulreife. Das heißt du kannst dich bei der Bundeswehr als Offizier bewerben, kommst aber nur nach München (dort ist Fachhochschule und Universität soweit ich weiß). Also ja studieren kannst du, aber wahrscheinlich nur technisches Fächer. Für genaueres geh mal zu einem Karriereberater.

Antwort
von OnlinePolizei, 15

Ja mit diesen Qualifikationen ist eine Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr möglich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community