Frage von IoOBlingOoI, 20

Office Word-technisches - Wie vermeide ich die Zeilenstreuung beim Einkopieren in den Word-Editor?

Hi,

mich würde mal interessieren, wie es gelingt, in Word beim Einkopieren aus einem anderen Dokument keine Zeilenstreuung zu erhalten.

Jedes Mal nachdem ich einen Textteil herüber gezogen habe, teilt sich der Text, also Sätze und Wörter, mit etwa doppeltem Abstand über die Zeilen auf, sodas ich immer wieder die einzelnen Sätze zurückziehen muß bis sie in einzeiligem Abstand erscheinen. Und je nachdem, wie lang der Text ist, habe ich damit leider jedesmal echt viel zu tun!

Wie kann ich die Textstreuung beim Kopieren verhindern ?

Da man ja auch den Text wieder in gewünschte Form "rücken" kann, denke ich mir, gibt es eine Word-eigene Einstellung, die das zu verhindern wissen müßte.

Ich freue mich auf Antworten.

MfG! blin

Antwort
von flaglich, 14

Ich bin mir nicht sicher ob dich verstanden habe, es könnte aber sein, dass du Formatierungen mit kopierst, die im Original nicht zu sehen waren oder anders ausfielen.

Kommentar von IoOBlingOoI ,

Hi,

ja, möglich ist das. Allerdings meine ich hier die normalen pdf-Dateien - aus denen ich herauskopieren will. Jedesmal springt der Zeilenabstand auf das Zweifache etwa, nachdem der Text in Word gelandet ist. Ich kann das leider nicht unterbinden durch rechte Einstellungen.

Lg! blin

Kommentar von flaglich ,

von vornherein unterbinden kann ich mir bei deiner Arbeitsweise nicht vorstellen. Zum schnellen korigieren, wieder Vermutungen:

- Der zeilenabstand ist auf 2 oder anderthalb eingestellt.

- Deine Absätze haben einen Abstand vor oder Nach eingestellt.

- Bei copy'n'paste werden leere Absatzmarken mit eingefügt, die Du in Word nicht brauchst.

Abhilfe: 1. Formatierung kontrollieren
             2. Nicht druckbare Zeichen einblenden, Zeichen zwischen   den Zeilen identifizieren und mit der Suchen/Ersetzen am Stück entfernen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community