Frage von BatmanZer, 58

Office PC aufrüsten oder neu kaufen?

Hallo, derzeit benutze ich einen Standard Office Rechner, hauptsächlich zum Arbeiten und recherchieren. Ich habe mir vor kurzem das Spiel GTA V gekauft und würde es ganz gerne spielen können. Ich habe meinen Computer bereits um 4GB RAM erweitert, sodass ich 8GB zur Verfügung habe. Auf dem Mainboard ist ein Intel Core i3 mit 2 oder 4 Kernen (das weiß ich leider nicht genau). Ich hätte im Keller noch eine Grafikkarte liegen, die mir aber sehr alt erscheint und deshalb wahrscheinlich nicht die Leistung bringt, um GTA V flüssig spielen zu können.

Nun die Frage, lohnt es sich den PC aufzurüsten oder sollte ich mir gleich einen neuen kaufen? So oder so möchte ich recht billig davon kommen.

Das Spiel selbst würde ich gerne flüssig spielen können auf der Grafikeinstellung "High" bzw. "Hoch".

Könnte mir jemand ein gutes Aufbausystem zusammenstellen bzw. einen ganzen PC? Ich vermute, dass ich ein neues Mainboard brauche mit den passenden Schnittstellen für die Grafikkarte.

Wie gesagt, es sollte nicht all zu viel kosten, da ich eher der Gelegenheitsspieler bin, der vielleicht 3-4 mal im Monat spielt und es sich sonst nicht rentieren würde.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TacticSquad, 25

Hallo.

Es kommt darauf an, was du jetzt in deinem PC verbaut hast, da es aber ein Office-PC ist, nehme ich an, dass es keine guten Teile sind.

An deiner Stelle würde ich mir einen fertig zusammen gestellten Gaming-PC von z.B. Amazon besorgen, da du dir bei denen sicher sein kannst, dass du mit denen GTA V in hohen Einstellungen spielen kannst.

Es gibt mittlerweile auch schon recht "Billige" Gaming-Pc'S bei z.B. Amazon oder bei anderen Anbietern.

MFG TacticSquad

Kommentar von JimiGatton ,

Die Gaming-PCs von Amazon sind zu 99,99999% Kernschrott !

Kommentar von TacticSquad ,

ey gibt aber vereinzelte die recht gut sind

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 20

Moin Batman,

welcher i3 ist das genau ? Kannst Du hiermit auslesen : http://www.cpu-z.de/

Der hat 2 Kerne, kann weitere 2 simulieren.

Besser wäre ein i5, der auf jeden Fall auch auf dein Mainboard passt, ich müsste nur wissen, welches Board das ist.

Kannst Du auch mit CPU-Z auslesen.

Dann würde ich eine neue RX470 empfehlen, und eventüll ein neues Netzteil.

Hast Du die Bezeichnung deines PCs ?

Oder mach mal eine Seite auf und guck nach, was für ein Netzteil genau drin ist.

Könntest eventüll auch eine gebrauchte Graka nehmen.Für gute 100/130,- € kriegst Du schon eine vernünftige.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von BatmanZer ,

Ist es egal welcher i5?

Kommentar von BatmanZer ,

Bei "Empfohlenen Systemvorraussetzungen" wird die NVIDEA GTX 660 2GB vorgeschlagen, ist sie zu gebrauchen?

Kommentar von JimiGatton ,

Die GTX660 ist Asbach, die kannst Du auch in die Tonne kloppen.

Eine gebrauchte AMD HD7950 oder R9 280/X wäre okay.

Und nein, Du kannst nicht jeden i5 auf dein Board schrauben, deswegen müsste ich wissen, was für ein Board in deinem Rechner steckt.

Kommentar von Christophror ,

Die ist uralt. Hol lieber ne aktuelle.

Kommentar von JimiGatton ,

Joa, wenn es das Budget zulässt, würde ich wohl eine RX470 empfehlen. Für eine GTX1060 wird die Kohle wohl zu knapp sein, und dafür wäre auch auf jeden Fall ein i5 angesagt.

Wie gesagt, eine gute, gebrauchte 7950 wäre in Ordnung. Dann müsste aber wohl auch ein neues Netzteil her..

Antwort
von Comment0815, 18

Mit dem i3 wirst du vermutlich nicht spielen können. Und auch die Grafikkarte aus dem Keller wird es höchstwahrscheinlich nicht schaffen. Damit musst du wohl leider die beiden teuersten Komponenten auswechseln und evtl auch das Mainboard, weil die neuen Komponenten evtl. bestimmte Steckplätze brauchen, die dein Mainboard u.U. nicht hat.

Also vermutlich ist es am einfachsten, wenn du einen neuen PC kaufst. Ich kann dir one.de empfehlen. Viele schimpfen, dass es teuer ist. Aber wenn du wenig Ahnung von PCs hast und dich nicht selbst an den Aufbau traust ist one.de mMn eine gute Möglichkeit. Dort kannst du dir einen PC aussuchen, dann noch änder, wenn du willst und bekommst ihn fertig zusammengebaut zugeschickt. Der Service bei Problemen ist auch sehr gut.

Kommentar von BatmanZer ,

Auf was muss ich beim Kauf achten? Welche Grafikkarte, welcher Prozessor?

Kommentar von Comment0815 ,

Ich kenn mich nicht gut aus, welche das beste Preis-Leistungsverhältnis haben. Da du ja nach eigener Aussage nicht das beste vom besten haben willst, sondern nur was ausreichend gutes wirst du sicher was kostengünstiges finden. Aber für die Details kann ich dich leider nicht beraten.

Viel Erfolg. Und bald dann viel Spaß in Los Santos. =)

Antwort
von burninghey, 22

Je nachdem welchen i3 du genau hast (es gibt zig Generationen) sollte es reichen eine neue Grafikkarte zu kaufen. Aktuell hat die RX 470 das beste Preis-Leistungs-verhältnis.

Gib mal im Windows Suchfeld dxdiag ein, dort steht welchen Prozessor du genau hast.

Antwort
von DougundPizza, 10

Kauf dir einen neuen sonst bezweifel ich das du überhaupt bis Medium kommst. Kannst ja den behalten ist immer gut ein Ersatzgerät zu haben.

Antwort
von NenntMichYeezy, 24

Ich würde dir empfehlen komplett einem neuen zu kaufen. Das lohnt sich denn denke nicht da aufzurüsten. Baust du selbst zusammen oder Komplett-PC?

Antwort
von ByteJunkey, 20

Also als Systemintegrator kann ich dir sagen: Lass deinen PC so wie er ist (als Rückfallebene) und kauf dir lieber noch einen neuen (beim Zusammenstellen kann ich auch helfen, wenn du willst).

Hope it helps ;)

Kommentar von BatmanZer ,

Das wäre nett, da ich mich in dem Bereich nicht so gut auskenne.

Kommentar von ByteJunkey ,

Ok. Mein Skypename: JavaHaver3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten