Frage von sniffi, 77

Offenes Wlan,aber kein Internet?

Ich bin gerade in der Bücherei, welches offenes Wlan anbietet. Mit meinem Smartphone habe ich auch keine Schwierigkeiten ins Internet zu kommen, aber mein Laptop schafft es irgendwie nicht ins Internet. Es verbindet sich zwar mit dem Wlan, aber es ist kein Internet da. Woran liegt es? Es muss ja an meinem Gerät liegen, wenn es doch problemlos mit meinem Smartphone geht.

Antwort
von JustaUserr, 40

Diese freuen WLAN sind immer so eine Sache. Wahrscheinlich vergibt der Router nur eine bestimmte Anzahl IPs oder so. Versuch mal das Smartphone zu trennen

Kommentar von JustaUserr ,

Sorry diese offenen WLANs meinte ich

Kommentar von sniffi ,

Schon versucht, funktioniert leider auch nicht :/

Antwort
von Steinchen77, 41

Schau mal, wie die IP des Routers ist und ob bei DNS Server im Laptop vielleicht  als DNS Server die IP deines heimischen Routers eingestellt ist. 

Das hatte ich mal bei einem WLAN in einem Ferienhaus. Als ich die DNS IP Nummer auf die des Routers geändert habe, ging es. Vorher konnten die Internetadressen nicht aufgelöst werden, da die IP meines Routers von Zuhause nicht erreichbar war.

Kommentar von sniffi ,

Ich habe hier keinen Zugriff auf den Router, wie gesagt, ich bin in einer öffentlichen Bibliothek.

Kommentar von Steinchen77 ,

Nein nicht am Router. In den Details zur WLAN Verbindung auf Deinem Laptop sollte irgendwo DNS stehen, da musst Du die IP des Routers eingeben. Hast Du Windows oder MacOS?

Kommentar von sniffi ,

Ich habe Windows 10.

Und leider finde ich auch nichts mit DNS :/

Antwort
von Uulzos, 39

Bist du sicher, dass es offenes W-Lan ist?

Vielleicht hat die Bücherei ja auch bloss nen Hotspot?

(Bei vielen Handytarifen ist heutzutage Hot-Spot ntuzung mit dabei, das könnte dein "Fehlerbild" erklären)

Kommentar von sniffi ,

Ich habe einen eigenen Benutzernamen und ein eigenes Passwort, um ins Wlan zu kommen.

Kommentar von Uulzos ,

Na, wenn du Zugangsdaten brauchst, ist es kein offenes W-Lan.

Für offenes W-Lan brauchst bloss die SSID.

Reden wir hier von nem Uni-netzwerk oder sowas?

Kommentar von sniffi ,

Ja so kann man das sehen. Ich habe nur Zugang mit Passwort, weil ich hier angemeldet bin. Macht das aberveinen großen Unterschied bei meinem Problem?

Kommentar von Uulzos ,

Naja es macht einen unterschied in der Ausgangssituation:

Offenes W-Lan:

Betreiber (Bücherei) hat einen Internetanschluss und einen W-Lan Router der Online ist und versieht das W-Lan NICHT mit passwort: Jeder kann einfach rein und ist online.

Hot-Spot:

W-Lan Router hat offenes W-Lan, aber keine "freie" internetverbindung. Hot-Spot Zugangsdaten von DEINEM Provider lassen dich hier dann ins Internet.

Alle Anderen Netzwerke:

Werden Administriert und können auf unterschiedlichste Art beschränkt werden. Unmöglich hier zu sagen, ob etwas 'falsch' ist und wenn ja, was. Hier sollte es aber auch einen Administrator geben, an den du Dich wenden kannst.

Antwort
von qugart, 42

Wlan alleine hat ja noch nix mit einer Verbindung ins Internt zu tun.

Du wirst die Netzwerkeinstellungen ändern müssen. Wenn DHCP funktioniert, dann mach das.

Kommentar von sniffi ,

DHCP?

Kommentar von qugart ,

In den Netzwerkeinstellungen der WLAN-Verbindung die IP und DNS automatisch beziehen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community