Frage von Merila06, 80

OffeneeOffene wunde an der Brustwarze?

Hallo Ich bin 13 Jahre alt und da alle aus meiner Klasse schon brüste haben, habe ich mir bei primark so silikon Dinger gekauft... das war eine schlechte idee! Nach ein paar mal tragen fingen sie an zu jucken und an der einen Brust entzündete sich alles und wurde rot. Mit der Zeit hab euch halt Öl und so draufgeschmiert was aber Net geholfen hat. Jetzt ist da schon seit ein paar Wochen eine wunde und tut sehr weh! Die haut ragt raus und es kommt Eiter (glaube das ist eiter) und auch Blut raus. Wenn ich ein T-Shirt anhabe klebt sich die wunde daran fest und bildet eine kruste. Das tut dann sehr weh beim umziehen... Ich habe die wunde auch schon ein paar mal an der Luft eine Kruste bilden lassen aber hat alles nichts gebracht! Die wunde geht immer wieder auf wird auch größer. ICH WEIß NICHT WAS ICH MACHEN SOLL?! ich möchte ungern meine Mutter informieren. Natürlich ziehe ich die silikon Dinger nicht mehr an

Bitte dringend um hilfe

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von polarbaer64, 39

Nachdem das überhaupt nicht heilt, kann das auch ein Hautpilz sein. Eine allergische Reaktion natürlich ebenso. Aber ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen. Du musst ja nicht sagen, woher das kommt, aber der Arzt kann dir eine entsprechende Salbe dafür verschreiben, damit es schnell verheilt.

Solche Entzündungen bekommt man gut mit Gerbstoffen in den Griff (sofern es kein Pilz ist), aber auch die könnte dir der Arzt verschreiben, dann kostet es für dich nicht so viel. Ansonsten schau nach Tannolact, zum Baden und zum Eincremen.

Antwort
von magnum72, 10

Was du da erzählst ist ja furchtbar.Also Allergie oder Sport erstmal alles Wurst. Das du die Dinger nicht mehr tragen wirst ist klar. Wichtig ist jetzt nur deine Gesundheit und damit die Wunde.Ich glaube du wirst nicht drum herum kommen mit deiner Mutter zu reden.Du musst ihr ja nicht sagen woher du diese Blessur hast. Vielleicht bist du ja in eine Hecke gestürzt (zwinker zwinker).Auf jeden Fall muss das Ziel aber ein Arzt besuch sein und das so schnell wie möglich.Den Arzt kannst du dann ja um ein vertrauliches Gespräch bitten. Alles was du ihm erzählst unterliegt der Ärztlichen Schweigepflicht. Er darf es niemandem erzählen was du ihm sagst. Das ist ganz wichtig das sich ein Arzt mal die Wunde anschaut.Er wird dir helfen.Und dann musst du dir auch keine Sorgen mehr machen.Glaube mir alles wird gut 👍.

Kommentar von Merila06 ,

ist jetzt irgendwie einfach so von allein geheilt

Kommentar von magnum72 ,

Puh. Da hast du ja noch mal Glück 🍀 gehabt. Freut mich wirklich für dich.Auch schön das du noch mal dazu schreibst.Dann sei mal schön vorsichtig in Zukunft. Alles Gute 😊.

Antwort
von Pilotflying, 27

Ich denke da an eine allergische Reaktion. Schmeiße die Dinger in den nächsten Müll! Sofort!

Kommentar von Merila06 ,

Aber dass war ja nur auf der einen seite... bei einer allergischen Reaktion wäre dass auf beiden Seiten passiert! Ich denke mal das kommt von schwitzen und reiben beim sport... 

Kommentar von Pilotflying ,

Kann sein, dass sich die Wunde vielleicht mittlerweile infiziert hat. Da reichen oft schon ein paas Fussel aus den Stoff der getragenen Klamotten. Ich hatte das mal mit einer Brandwunde, die nicht verheilt ist. War am Schluss so schlimm, dass ich zum Arzt musste und ne Antibiotikumsalbe bekam.

Antwort
von Lavendelelf, 31

Es ist sehr wichtig, dass du das von einem Arzt/Frauenarzt untersuchen lässt. Ich empfehle dir dringend auch mit deiner Mutter darüber zu reden. Das ist wirklich wichtig. Deine Mutter wird sich über dein Vertrauen freuen und dir helfen. Geh zum Arzt! Und noch etwas: Kleine Brüste sind genauso super und sexy wie größere Brüste!

Antwort
von frsssssssll, 18

erstmal muß der eiter aus der wunde, dazu muß die kruste da runter. das tut allerdings weh, aber es hilft nichts. als nächstes sollte die wunde desinfiziert werden (zb mit desinfektionsspray oder so), das tut RICHTIG weh.

die wunde wird nur heilen, wenn der grund der entzündung weg ist.
du solltest außerdem darauf achten, das nichts an der entzündeten stelle reiben kann, sonst hast du noch sehr viel spaß damit.

deshalb solltest du dir einen baumwoll-bustier kaufen, denn dadurch würde der bereich etwas geschützter sein und du könntest auch noch zusätzlich weiches papier (zb ein gefaltetes taschentuch) dort reinlegen, damit das sekret nicht am stoff klebt, sondern im papiertuch.
auf das papiertuch könntest du auch etwas wundsalbe draufmachen, das könnte evtl. helfen beim heilen. zumindest würde das tuch dann nicht mit der verkleben.

die wunde solltest du, sofern sie offen ist, jedesmal desinfizieren, auch wenn das richtig weh tut. sollte das in 1 woche noch nicht besser sein, kommst du nicht drumherum, mit deiner mutter zu reden.

Kommentar von crazycatwoman ,

desinfizieren ist richtig. allerdings gibt es haut-/schleimhautdesinfektionsmittel, die nicht brennen. und ein papier(taschen)tuch auf die wunde zu legen, ist so fast das allerschlechtestewas man machen kann - dann kleben naemlich schoen lauter papierstueckchen in der wunde.


also, kleines: geh schnellstmoeglich zum (kinder)arzt. der sollte deine privatshaere respektieren und (so du es nicht moechtest) auch deinen eltern nix erzaehlen. bis dahin (wie bereits beschrieben und soweit du es machen kannst) desinfizieren, mit etwas nicht fusselndem abdecken (es gibt so eine "silberige", nicht klebende wundauflage, z.b. im autoverbadskasten) und fertig. der arzt wird dir dann weiterhelfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community