Frage von Kers91, 49

Offene Fraktur grad 2 am rechten Unterschenkel?

Hallo :) Vor mehr als 5 Wochen bin ich von einer 2.50m hohen mauer gestürzt und habe mir dabei mein schien und Waden bein gebrochen wobei mein Schienbein ca 4 cm aus dem Bein raus ragte.. Ich habe vom knie bis zum sprunggelenk ein marknagel bekommen zudem Platten und schrauben im bein.. Ich wollte einfach mal wissen ob es noch Leute gibt die vill das selbe durch machen mussten und vorallem wie habt ihr die Zeit überbrücken können? Nach wieviel Zeit konntet ihr wieder laufen oder wenigstens auftreten? Mir ist Zuhause echt Sterbens langweilig.. Und ab wann darf man wieder arbeiten gehn? Ich muss dazu sagen das ich friseurin bin:)

ach ja ich war 3 Wochen im Krankenhaus und wurde 3 mal operiert einmal die Not OP da hab ich ein fixateur extern bekommen dann die richtige op die 4 std gedauert hat und dann noch eine Not OP da sich eine pinstelle vom fixateur entzündet hatte und ich hatte eine Antibiotika Kette im bein für 7 Tage..

Vielen Dank euch schonmal im voraus 😊

Antwort
von 1man2ballz, 30

Das ist echt krass!
Meine Verletzung war dagegen ja ein Kratzer... Aber ich erzähle dir trotzdem alles :)
Also ich bin 13 und ein Junge. Eines Tages fuhr ich wie jeden Nachmittag Motocross ohne Schutzkleidung... Dann stürzte ich, stand sofort wieder auf, aber 5 min später kamen die Schmerzen und mein Knie knickte aufeinmal weg.. Fast ohnmächtig geworden. Dann zum Krankenhaus die haben gesagt Prellung, und immer so weiter bis sie herausfanden dass ich eine vordere Kreuzandruptur hatte. Von Tag zu Tag mehr probiert mit dem Arzt, von Tag zu Tag mehr an der Dehnmaschine, als ich nach den unglaublich langen 8 Tagen Krankenhaus Zuhause war, musste ich auch schon wieder zu Physiotherapie.. Von Training zu Training mehr.. Erst auf dem Laufband Gegangen, ein paar Wochen später schon gelaufen! Gleichgewichtstraining auf dem "kaputten" Knie.. Ich habe die Zeit herumbekommen, indem ich einfach Manchmal durch meinen Garten gegangen bin, mit und ohne Krücken.. Nach Leuten Gesucht, die das gleiche erlitten wie ich.. Jetzt ist es schon ein Jahr her und es ist alles gut.. Ich wünsche dir eine gute Besserung, ÜBERSCHÄTZ DICH NICHT, MACH NICHTS, WAS DU NICHTS MACHEN DARFST, Es könnte dir wirklich schaden und dann kannst du schwerwiegende Folgen bzw. Keine Komplette Genesung erleiden. Du schaffst das schon! ;)

Kommentar von Kers91 ,

Also für deine 13 Jahre wirkst du ja schon sehr erwachsen :) also laufen kann ich leider noch gar nicht.. Ich bin auch bei der physiotherapie ... Mit Krücken lauf ich nur Zuhause rum ansonsten wenn ich zum Arzt muss oder einfach mal raus will nur mit Rollstuhl.. Ja mein Bein sieht echt aus wie ein Stück von Frankensteins Monster xD aber was dir passiert ist is ja auch ziemlich heftig... Gut das dus überstanden hast:)

Antwort
von RaphaelLaa, 36

Ja gut bei mir war es nicht ganz so exrem bei mir ist auch alles gebrochen gewesen und des schinbein 2cm nach forne grutscht hab nur 2 titanstäbe rein bekommen konnte so nach 3-4 monate wieder normal laufen
bester zeitvertreib sind derien

Kommentar von Kers91 ,

Ich hab mich heute neu angemeldet bin ausversehn auf den Pfeil nach unten gekommen tut mir leid :( kriegs irgendwie nicht mehr weg... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community