Frage von Jojolui, 27

Offen mit Narben umgehen?

Hey :) Ich habe mich bis vor einiger Zeit selbstverletzt, und bin jetzt in Therapie. Nun zu meinem Problem: Meine Therapeutin sagte zu mir, ich solle mit den Narben einfach offen umgehen und zu ihnen stehen. Ich bin allerdings erst 13 und habe kein sehr gutes Selbstbewusstsein. Also hier meine Frage: Sollte ich offen mit der Sache umgehen und wenn ja, was soll ich machen, wenn jemand mich darauf anspricht? Oder eher nicht? (Möchte aber im Sommer nicht mit langen Sachen rumlaufen,ist ja auch auffällig :/) Danke im Vorraus, Jojolui

Antwort
von Kapodaster, 27

Je weniger Drama du selbst um die Narben machst, desto weniger Aufsehen werden sie erregen. Zeig sie ruhig offen.

Wieviel Du darüber sagst, bleibt Dir überlassen. Von "Ja, die sind von früher." bis zu einer Erläuterung Deiner Krankheit ist alles drin, je nach Situation und Gegenüber.

PS: Im Sommer Sonnencreme auf den Narben nicht vergessen! Gerade neuere Narben können durch Sonneneinstrahlung hässlich und auffällig werden.

Kommentar von Jojolui ,

Danke :3 

Ich schäme mich aber auch ziemlich für die Narben :/ 

Kommentar von Kapodaster ,

Verstehe, so geht es vielen. Deshalb ist es prima, dass Du mit einer Therapeutin zusammenarbeitest. Bestimmt wird es dadurch besser und mit der Zeit wird die Scham immer weniger, bis sie ganz verschwindet. :-)

Alles Gute!

Kommentar von Jojolui ,

Und bei meinen Hobbys und Verwandten? Verstecken oder doch zeigen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten