Frage von Malaria7, 46

Ofenne Stelle am Ohr bei Brille?

Hallo! Ich habe seit ca 4 Jahren jetzt die gleiche Brille und langsam löst sich die Kunststoffbeschichtung an de Bügeln (sieht aus wie kleine Bläschen). Seit einer Woche ca habe ich jetzt auf beide Ohren oben wo die Brille aufliegt offene schmerzende Stellen (lt. Meinem Freund sieht es aus wie Neurodermitis). Kennt das irgendwer??

Antwort
von Roquetas, 32

Du solltest Dir ein neues Brillengestell zulegen und die offenen Stellen mit Wund und Heilsalbe behandeln.

Antwort
von silberwind58, 26

Das wird die Brille verursachen. Kauf Dir doch ein neues Gestell. Oder mach ein Pflaster um die Bügel,ist besser für die Haut.

Kommentar von Malaria7 ,

Danke für den Tipp. Das werd ich mal ausprobieren.

Antwort
von ThommyHilfiger, 26

Wenns eine Metallbrille ist, so hast du ggf. eine Nickelallergie. Leider sind manche Brillen vernickelt und mangelhaft beschichtet.

Kommentar von Malaria7 ,

Is eine Kunststoffbrille

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Dann solltest du den angelösten Lack vorsichtig mit einem Klebeband abziehen und bald ein neues Gestell anschaffen. Den entzündeten Bereich mit Bepanthen eincremen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten