Frage von manfredfichtner, 37

österreichische staatsbürgerschaft lebe aber 50 jahre in BRD..muss ich mal rente an österreich zurück zahlen?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente, 37

Innerhalb der EU werden die Rententatbestände einfach weiter gemeldet.

Die Rente wird dann von einer Seite berechnet und ausgezahlt.

Kommentar von manfredfichtner ,

Beantwortet nicht wirklich meine Frage...muss ich evtl an Österreich zurüch bezahlen ?? Bzw..bekomm ich mal was abgezogen ??

Kommentar von DerHans ,

Wieso solltest du denn etwas zurück zahlen? Hast du bereits eine Rente aus Österreich erhalten?

Kommentar von Schnoofy ,

Die Rente wird dann von einer Seite berechnet und ausgezahlt.

Da irrt der Hans

Zitat aus der Broschüre der Deutschen Rentenversicherung - Leben und arbeiten in Europa:

"Grundsätzlich gilt: Beiträge, die Sie in den Mitgliedstaaten gezahlt haben, verbleiben beim dortigen Versicherungsträger. Jeder einzelne Mitgliedstaat, in dem Sie versichert waren, zahlt Ihnen eine Rente, wenn Sie die dortigen Voraussetzungen erfüllt haben."
-
-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten