Frage von crazy3478, 39

Ölwanne leuchtet und 120grad trotz genügend flüssikeit?

Hallo Hatte das Problem als ich 130 gefahren und plötzlich die ölwanne geleuchtet hat und die Grad Zahl auf 120 rauf ging und dazu ist mein Motor so komisch gehüpft aber habe noch genug Öl und kühlflüssigkeit Nach ca. 30 min war alles wieder normal was kann das sein? Einer von ADAC Pannendienst hat gesagt das das nicht mit den Symptome normal wäre bzw. Nicht zusammen passt.

Es ist ein Audi A4 B5 BJ 95 1.6L 100PS

Antwort
von Gummibusch, 22

Das klingt sehr seltsam was Du beschreibst, und Du weißt ganz sicher, daß genug Öl drin ist? 

Am Benzin liegt das nicht und Du mußt auch ganz sicher nicht bei Shell tanken um Deinem Motor etwas Gutes zu tun, das honoriert höchstens der Tankstellenbetreiber 😃

Lass mal Deinen Ölkreislauf prüfen, vielleicht ist da etwas verstopft oder die Ölpumpe defekt, das wäre noch die am wenigsten fernliegende Antwort die mir dazu einfiele.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 13

Wen da was ROT angeht ist das immer ein schlechtes Zeichen und nicht die Menge macht das aus sondern ist da überhaupt ÖL Druck vorhanden gewesen oder ist der da für die Zeit fast nicht mehr da gewesen darum kann auch ein Motor schnell heiß werden selbst wen Wasser und ÖL in den richtigen Mengen vorhanden sind bricht der ÖL Druck zusammen wird es ganz schnell heiß und dann bleibt der Motor dann für immer stehen weil es sich durch Schmier Mangel fest gefressen hat  . 

Auch mal den Zahnriemen  begutachten den wen die Spannrolle blockiert kann  der sich langsam auflösen und dann ist der Motor auch hin den das machen diese 1,6 und 2,0 Liter Motoren sehr gerne ohne Vorwarnung gibt es da was und nach einiger Zeit ist es weg und dann kommt der Schaden  .  

Wurde auch bei dem ÖL Wechsel auch der Filter erneuert oder war das die Sparnummer mit nach folgendem Motorschaden wen der Filter dann zu ist und der Dreck durch den Motor läuft  für 5-6 Euro weniger Motorschaden auch nicht schlecht , da spart man dann am falschen Ende .  

Antwort
von Kristilchen, 22

Wechsel mal das Öl und die Kühlflüssigkeit ganz. Dannach solltest du vielleicht schauen eine kleine 'Tour' zu machen und den Wagen langsam zu beschleunigen sodass dieser sich aufwärmt und dann darfst du nicht sofort bremsen sondern langsam an Geschwindigkeit verliehren. Dadurch läuft das Auto einmal durch und du solltest langsam weiter fahren. Vielleicht war das Öl alt oder die Kühlflüssigkeit? Oder es liegt am Benzin/Diesel. Bei uns war es einmal so das wir eine wortwörtliche 'sche¡ße' getankt haben und der Motor auch gespinnt hat. Jedoch war bei uns der ganze Auspuff im nachhinein grün. Und du solltest die ganze Zeit bremsen und wieder gas geben da dies den (sry mir fällt gerade nur der russische name ein...muss ich gleich googlen) kapput macht.

Hoffe konnte helfen
Kristina

P.S ich würde dannach wenn er immernoch spinnt in die Reparatur fahren und das ganze Auto reinigen und durchchecken lassen;)

Kommentar von crazy3478 ,

Öl und kühlflüssigkeit wurde vor ein halben jahr gewechselt und ich tanke nur bei der shell 

Kommentar von Kristilchen ,

Dann würde ich es trotzdem ausprobieren...vielleicht ist etwas mit dem Motor ? oder die Anzeige spinnt verrückt. 100% die Werkstatt aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community