Frage von cbadendieck,

Öllampe leuchtet rot auf und piept dreimal,was ist das?(VW Polo 9n)

Hallo,bei meinem Polo 9n (1.4TDI,69Ps) blinkte vor ca. 3Wochen in einer scharfen Kurve die Öllmpe rot auf und piepte dreimal.Fuhr dann sofort rechts ran um zu gucken ob mein Ölstand i.O. war.Dieser war auch ok,war ja auch gerade mal beim Ölwechsel.Nachdem ich mein Auto wieder startete ging sie auch nicht mehr an.Heute hatte ich das Problem wieder.Ich fuhr auf einer gerade Strecke und die Lampe fing wieder an zu piepen.Ging dann aber von alleine wieder aus.Ölstand ist ok.Kennt jemand das Problem bzw. kann mir jemand sagen was es sein könnte?Danke für die Antworten.

Antwort von Feuerfuxs,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ect. Sensor kaputt. VW-Werkstatt wird dir helfen.

Kommentar von volker3329,

genau

Antwort von Commodore64,

Meistens ist das ein Sensorfehler der einen Fehlalarm auslöst. Es kann aber auch eine defekte Ölpumpe oder gar ein schadhafter oder nur verstopfter Ölfilter sein.

Weiterfahren ist ein Glücksspiel, also sollte man das von einer Werkstatt klären lassen. Am besten gleich in der Werkstatt die den Ölwechsel gemacht hat und denen sagen dass das Problem seit deren Ölwechsel aufgetaucht ist und die bitte feststellen sollen ob es ihre Schuld ist. So kommt man meist gratis zu einer Fehlerdiagnose.

Antwort von diroda,

Wenn die Öllampe aufleuchtet ist der Öldruck zu niedrig. Dadurch ist die Schmierung des Motors nicht mehr gewährleistet. Unbedingt in der Werkstatt den Grund feststellen lassen bevor der Motor zerstört ist. Gründe können sein, zu dünnes Leichtlauföl, defekter Öldruckregler, Luft im Ölfilter, Ölpumpe defekt, Hydrostößel defekt, Verschleiß an den Schmierstellen (Lagern) so das zu viel Öl an den Schmierstellen austritt, Dichtungen defekt, usw.

Antwort von NickiLittle,

zu wenig öl in der wanne. in der kurve schwappt es weg, die pumpe zieht kein öl mehr an !!! GAAAAAANZ schnell ölstand richtig prüfen !!!

lg, Nicki

Kommentar von cbadendieck,

Ölstand war bei beiden Situationen ok.Hatte ja immer sofort angehalten und nachgemessen.Hatte vorhin auch nochmal gemessen nachdem der Motor kühl war.Alles schick.

Antwort von USAfan,

Das kann eine defekte Ölpumpe sein, die den Öldruck nicht aufrecht erhalten kann (ist aber eher selten) oder ein defekter Öldrucksensor. Das kann aber nur in der Werkstatt mit einem Tester festgestellt werden. Auf alle Fälle würde ich das umgehend checken lassen um nicht doch einen evtl. großen Motorschaden zu riskieren.

Antwort von t124terra,

Lass das mal in der Werkstatt überprüfen. Es könnte sein dass die Ölpumpe nicht mehr sauber arbeitet und der Öldruck immer wieder abnimmt. Wenn du da lange wartest verabschiedet sich zum Schluss der Motor weil er nicht richtig mit Öl versorgt wird

Antwort von emma64,

am besten in die autowerkstatt fahren und nach fragen

Antwort von violett160458,

Vielleicht ist auch nur die Lampe defekt.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community