Frage von Xo62ox, 73

Öle oder Crem's gegen Dehnungsstreifen?

Hallo,
Ich habe Dehnungsstreifen aber nicht weil ich schwanger bin/war. Ich vermute es kommt durch mein leichtes Übergewicht oder durch das häufige ab- und zunehmen. Ich weiß das man diese Streifen nicht einfach wegzaubern kann aber ich hab im Internet mal etwas von dem BELLYBUTTON Dehnungsstreifen Öl gelesen. Allerdings ist dies oft für Schwangere gedacht. Könnte ich das Öl trotzdem benutzen und welche Öle oder Cremen gibt es noch die helfen?
Danke

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe, Haut, Medizin, 39

Hallo! ich würde da nichts machen. Da verdienen Firmen Geld mit der Hoffnung. 

Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. Dehnungsstreifen kennen auch alle Sportler - wie ich. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort
von innerarmor, 45

Hey, also ich tippe ma deine vermutung woher es kommt liegt ziemich richtig, genau das ist bei mir auch der fall gewesen ;)

Am besten ist, wenn du vorbeugende maßnahmen triffst, zB gute, hautverträgliche Feuchtigkeitscremes, da sie die haut elastischer machen und somit eben den Rissen vorbeugen. Bei bestehenden Rissen wird durch die Feuchtigkeit die Narbenheilung angekurbelt und du hast womöglich nicht so lang die dunkelrote Verfärbung.

Ansonsten kann eventuell Zink ein wenig helfen, da es die Wundheilung fördert, aber erwarte bitte kein Wunder ;)

Höchstens BPM/Bepanthen Narbengel kann noch helfen

Kommentar von Xo62ox ,

Also sollte ich mir am besten  Benpanthen Narbengel und Feuchtigkeitscreme kaufen ?

Kommentar von innerarmor ,

ja das würde ich machen, hat bei mir geholfen. Wobei ich nicht direkt Bepanthen hatte, sondern von DM ein Narbengel, wobei eine sehr kleine Tube 7,99 gekostet hat. Wirkt schneller umso eher man damit anfängt. Also man hat auf jeden Fall Veränderungen gesehen

Antwort
von Inalovesapple, 44

Klar kann man das auch benutzen, aber diese Öle dienen der Vorbeugung. Sind Streifen erstmal da, helfen sie nicht mehr (oder verhindern höchstens, das weitere hinzukommen).

Antwort
von brennspiritus, 27

Nichts hilft da. Die Streifen bleiben dir erhalten.

Macht aber nichts, fast jeder hat sie. Sag, dass es vom schnellen Muskelaufbau beim Training kommt. ;-)

Antwort
von Gerneso, 26

Das ist zur Vorbeugung gedacht. 

Wenn die Dinger bereits da sind, gehen sie nicht mehr weg.

Antwort
von Waaat, 25

Diese Cremen bringen nur Geld in die Taschen der Hersteller. Sonst nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community