Öl im Motorraum Bmw 46 bitte um Hilfe

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst mit Bremsenreiniger den Motor säubern. Dann laufen lassen und sehen wo genau das Öl herkommt. Dann entscheiden was gemacht werden muss. Ich denke, es ist die Dichtung, vom Ölfiltergehäuse, also dort wo der Gehäuseträger am Motor verbaut ist. Dies ist eine neuralgische Stelle bei den 4 Zylindern.

Wenn es das nicht ist, kann es auch die Ventildeckeldichtung sein. Egal wie, ist alles keine große Sache, die man getrost selbst erledigen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gzuz18757
14.08.2016, 02:26

Sehr nette Antwort aber bei einer ventilkappendichtung wird der Motor doch von oben nach unten mit Öl gespritzt meiner jedoch von unten nach oben

0

Dichtung ist am poppes. Musste neu machen oder neu machen lassen. Ich empfehle dir aber den Dichtungssatz selber zu kaufen im Internet und damit dann zu Werkstatt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gzuz18757
14.08.2016, 01:56

Welche Dichtung meinst du ?

0
Kommentar von NurDerHSV188765
14.08.2016, 01:58

Ja ich denk mal Getriebe. Normal kauft man aber immer einen kompletten Dichtungssatz. Denn wenn der einmal aufgeschraubt wird muss man die anderen Dichtungen, wo die Verbindungen gelöst werden auch neu machen.

0
Kommentar von gzuz18757
14.08.2016, 02:38

Welche Dichtung ?

0

Was hast du denn für einen 318i? Noch vor 2002 oder schon ein facelift?

Die Facelift Modelle haben einen komplett anderen Motor (N46/N42)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gzuz18757
14.08.2016, 12:33

Ich hab ein 2002 Model und das Öl spritzt von unten nach oben

0