Frage von Lollyyy98, 26

Ökotrophologiestudium?

Hi liebe Community :) ich interessiere mich sehr für Ernährungswissenschaften und überlege ob ich Ökotrophologie studieren möchte! Leider braucht man dafür Mathe und darin bin ich sehr schlecht! Nun meine Frage: Ist Mathe für das Studium wirklich so wichtig? Ich mache ja schon mein Abitur in Bio und das müsste doch eigentlich reichen oder? Warum braucht man dazu Mathe weiß das jemand? Ich würde mich sehr über antworten freuen! :)

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 20

Ich studiere Agrarwissenschaften, aber hatte viele Grundlagenvorlesungen zusammen mit Ökotrophologen.

Mathe benötigst du fast nur für die Grundlagen, denn zumindest in Kiel gehören dazu Module wie VWL, Statistik, Physik und Chemie. Später können auch noch weiter Wirtschaftsmodule kommen, aber das ist eigentlich recht simple Mathematik. Ich selbst war im Abi auch sehr schlecht in Mathe, hatte im Studium aber überhaupt keine Probleme damit, das Niveau entspricht da eher 10./11. Klasse und es wird eigentlich alles nochmal neu erklärt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community