Frage von skter, 53

ökonomische Ziele Kommunikationspolitk?

Hallo zusammen, ich bin gerade an einer Hausarbeit über das Thema Kommunikationspolitik.

Ich bin jetzt bei den Zielen der Kommunikationspolitik und hab einen Abschnitt gefunden den ich nicht ganz verstehe.

"Eine Operationalisierung von ökonomischen Zielen birgt das Problem der Zurechnung. Der Einfluss von Kommunikationsmaßnahmen auf einzelne ökonomische Erfolgsgrößen ist meist nur indirekt und selten eindeutig abgrenzbar."

kann mir jemand genau erklären was das heißt mit dem Problem der Zurechnung? stehe bisschen auf dem schlauch :)

Danke schon mal für eure Hilfe

LG skter

Antwort
von TomPiketty, 46

Du kannst nicht messen wie sich der Etat für deine Kommunikationspolitik auf dein Geschäftsergebnis auswirkt. Gutes Statement von Henry Ford zu dem Problem (sinngemäß): Man gibt mit Sicherheit immer ca. 50% zuviel für Werbung aus.... man weiß nur nicht welche 50% das sind.

Kommentar von skter ,

Heißt also der Einfluss der Kommunikationsmaßnahmen auf ökonomische Ziele wie zum Beispiel Umsatz oder Ertag ist schwierig zu ermitteln oder?

Kommentar von TomPiketty ,

Ganz genau. Operationalisierung kannst du durch messen ersetzen. Dann wirds verständlich =)

Kommentar von TomPiketty ,

Ich lerne übrigens auch grad für Marketing :D

Kommentar von skter ,

Super! Habs verstanden. Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten