Frage von JanetteBrennan, 29

Ökologischer Anbau von Olivenöl gut und schön, aber warum muss ich dass immer und überall so teuer bezahlen, Kann mir das vielleicht mal jemand erklären?

Ökologischer Anbau von Olivenöl gut und schön, aber warum muss ich dass immer und überall so teuer bezahlen? Kann mir das vielleicht mal jemand erklären?

Antwort
von doggystyles, 2

Na sind wir etwas geizig? Also ich kann jetzt nur für das grichische Olivenöl von www.wani-olivenoel.de/blog/griechisches-oliven%C3%B6l-aus-%C3%B6kologischem-anba... sprechen. Die bauen da die Oliven ökologisch an, was natürlich auch mehr Arbeit bedeutet und weniger Ertrag. Trotzdem müssen die doch von was leben, also mehr bezahlen ist doch logisch oder?

Antwort
von Citoyen, 6

Letztlich kommt es darauf an, wofür man gern bezahlt und wofür nicht. Und es hängt natürlich davon ab, was man an Geld hat und was man sich leisten möchte.

Ich persönlich finde ökologischen Anbau gut. Er ist für Mensch, Tier und generell für die Umwelt sehr vorteilhaft. Ich muss aber zugeben, dass auch ich da finanziell an meine Grenzen stoße. Letztlich bleibt es in meinen Augen aber eine gute Sache. Ich kann mir vorstellen, dass ökologischer Anbau in Zukunft günstiger wird, weil sie auch produktiver werden wird. Mal schauen, was sich da ergibt.

Antwort
von wfwbinder, 3

Weil die Produktion und vor allem der Anbau sauteuer sind.

Kein Einsatz von Kunstdünger und Herbiziden. Dazu die Überprüfung, ob das eingehalten wird.

Dann Sonderbehandlung beim Pressen usw.

Antwort
von SiViHa72, 8

Es gibt verschiedene Gründe.

U.a. bringt ökolog. Anbau meist weniger Ertrag, die Verarbeitungsmethoden.. usw.

Schon konventionell erzeigtes O-Öl hat,w enn es eine gute Qualität haben soll, seinen Preis:

http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/olivenoel-warum-ein-gutes-olivenoel-10-eur...

Antwort
von Ansegisel, 12

Ökologischer Anbau heißt auch, dass weniger oder möglichst keine chemischen Mittel eingesetzt werden, um Schädlinge zu bekämpfen oder das Wachstum anzuregen. Dadurch sind die Erträge kleiner und der Arbeitsaufwand bei der Herstellung größer.

Antwort
von sunnyhyde, 11

weil der ökologische anbau, das ernten und verarbeiten teuer und aufwendig ist und das eben dann auch den preis aus macht...

Antwort
von indeependen5, 13

Ökologisches Olivenöl wird ohne Einsatz von Herbiziden und Pestiziden erzeugt. Außerdem werden mehr Arbeiter benötigt um die Bäume zu pflegen und viele Arbeitgeber erfüllen mehr soziale Standards, welche natürlich teurer sind. Diese teureren Produktionskosten führen zu einem teureren Endprodukt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten