Frage von mylife22022001, 16

Ökologische Auswirkung Kernkraftwerk?

Kann mir Jmd welche sagen, ich halte morgen über Kernspaltung ein Referat. Wäre nett wenn nicht nur ein Wikipedia Link kommt. Danke im Vorraus

Antwort
von Reesh, 12

Auch wenn es verschiedene Reaktortypen gibt, haben diese das Grundprinzip gemeinsam.

Durch Neutronen werden Kerne von schweren Atomen in zwei einzelne Teile gespalten. Die Masse dieser einzelnen Teile ist jedoch etwas geringer als die Ausgangsmasse. Dieser Massedefekt wird gemäß der Formel E=mc^2 in Energie umgewandelt. Diese Energie wird an das Kühlmittel im Reaktor abgegeben, welches ,je nach Bauart auf unterschiedlich Weise, Wasser erhitzt und damit Turbinen antreibt.

Bei dieser Reaktion wird kein CO2 freigesetzt, welches einen großen Anteil am Treibhauseffekt hat. Jedoch muss in Betracht gezogen werden, dass beim Uranabbau (1) ein Schaden für die Umwelt entstehen kann. Hierbei eine Menge unbrauchbarer Abraum an und durch die eingesetzten Maschinen eine Menge an CO2.

Das abgebaute Uran muss, bevor es verwendet werden kann, in Zentrifugen angereichert werden, da nur das Isotop U235 nutzbar ist. Der Abfall, das abgereicherte Uran U238, ist radioaktiv und wird zum Beispiel in panzerbrechender Munition verwendet und findet somit einen Eintrag in die Umwelt.

Hinzukommt die Endlagerproblematik der ausgebrannten Brennstäbe und kontaminierten Reaktorbauteile. Diese sind stark radioaktiv und ihre ionisierende Strahlung ist für den Menschen äußerst gefährlich.

Für andere Lebewesen scheinen die Auswirkungen zum Teil weniger verheerend zu sein. So hat sich seit der Reaktorkatastrophe von Chernobyl die Natur innerhalb der Sperrzone gut erholt und selbst Arten, welche aufgrund ihrer Position innerhalb der Nahrungskette radioaktive Isotope akkumulieren, wie beispielsweise der Wolf, entwickeln sich dort gut.

(1)https://de.wikipedia.org/wiki/Uranbergbauhttp://www.bund.net/themen_und_projekte/atomkraft/gefahren/uranabbau/

Kommentar von mylife22022001 ,

Danke, doch was ist jtz die Auswirkungen für die Natur?

Kommentar von Reesh ,

Der Eintrag von radioaktiven Isotopen, deren ionisierende Strahlung das Erbgut schädigen kann.

Die Umwelt wird durch den Abraum umgestaltet.

Es wird CO2 freigesetzt, wenn auch viel weniger als bei Kohlekraftwerken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community