Frage von SuperJanFragt, 63

Öfters Schmerzen im Blinddarm bereich?

Ich habe ab und zu schmerzen im Blinddarmbereich. Ich warte dann immer um sicher zu gehen, dann gehen sie meist wieder weg. Da ich dies oft habe, und um diese Uhrzeit kein Arzt auf hat, wollte ich hier mal fragen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 40

Hallo Jan - Du solltest das umgehend mal checken lassen - auch wenn Du gerade keine Schmerzen hast. Auf Blinddarm kannst Du auch einen Selbsttest machen, kann allerdings den Arzt nicht ersetzen. Mit beiden Händen das rechte Knie umfassen und an den Körper ziehen. Tritt dabei ein Schmerz auf so ist das ein Indiz für einen geschädigten Blinddarm. Den Test machen so auch Ärzte.Aber Achtung : Vorsichtig vorgehen.

Weiter gibt es für den Arzt noch bestimmte Schmerzpunkte, die er beim Abtasten des Bauchs aufspüren kann und die für eine Blinddarmentzündung typisch sind.

Der so genannte

Lanz-Punkt

liegt in einem bestimmten Abstand zu den beiden Darmbeinstacheln.Den so genannte

McBurney-Punkt

ertastet der Arzt mittig zwischen dem Bauchnabel und einem Vorsprung am Hüftknochen.

Nicht selbst herumdrücken

Das erstellte Blutbild zeigt eine erhöhte Zahl von weißen Blutkörperchen (Leukozytosen) und einiges mehr.

 Gute Besserung - kümmere Dich drum.

Antwort
von meSembi, 47

Heute hat kein Arzt mehr offen, aber notfalls ein Krankenhaus. Bitte gehe schnell zum Arzt - wenn die Schmerzen nicht mehr werden, heute nicht in ein Krankenhaus. Mit einem Blinddarm darf man nicht "spaßen". Hast du nicht einen Blinddarm, oder wurde er schon entfernt?

Kommentar von SuperJanFragt ,

Ich habe ihn noch. Es gibt halt immer ab und zu schmerzen, dann gehen sie wieder. Ca. 1 mal am Tag. Seit ein-zwei Monaten.

Kommentar von meSembi ,

Lass es bitte anschauen. Es könnte schon auf eine leichte Entzündung des Blinddarms hinweisen, die mal da ist (spürst du), mal ruht oder gar wieder weg geht. Aber so sollte es nicht sein, denn die Gefahr eine Blutvergiftung ist nicht zu unterschätzen!

Viel Glück und alles gute :)

Antwort
von mrkamk, 41

Geh nächste Woche eben mal zum Arzt...
Einfach so durch diese ungenauen Infos und ohne abtasten, Ultraschall oder Ähnlichem lässt sich keine sichere Aussage treffen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community