Frage von Bugafisch, 111

öfters kurz Bewusstlos normal?

Mir wurde und werde des öfteren kuz ohnmächtig (5-10) sekunden) meistens nach dem aufstehen in der schule oder am morgen. meistens schränkt sich nach schnellem aufstehen nur mein sichtfeld ein und ich reagiere (da ich schon lange dieses problem habe) mit tief durchatmen und wieder hinsetzten. früher bekam ich herzrasen und panikattacken aber jetzt gehe ich "gelassen" mit der sache um. Ich habe nur so das gefül das es nicht normal ist... ich würde mich sehr über eure meinung Freuen oder ob ihr auch solche probleme habt oder ob das ganz normal ist.

ps: ich bin männlich, 14 heufigkeit der anfälle: 5-8 pro woche

Antwort
von Leowen7, 47

Also normal ist das denke ich nicht. Ich würde vorsichtshalber lieber mal zum Arzt gehen, sicher ist sicher  :)  Wenn ich mal etwas länger gesessen bin und aufstehe, wird mir manchmal ein paar Sekunden weiß vor Augen. Das kommt allerdings unregelmäßig, also ich kann nicht vorraussehen wann es passiert oder wie oft xD Was dir passiert klingt aber schon etwas "heftiger", also ich würde dir empfehlen dem lieber mal auf den Grund zu gehen  :)

Antwort
von BlackRose10897, 59

Du solltest mal zu einem Arzt gehen. Normal ist das nicht, kann aber verschiedene Ursachen haben.

Ferndiagnosen kann hier keiner stellen, aber lass das von einem Arzt schnellstmöglich abklären, nicht dass dir das mal in einer unpassenden Situation, wie z.B.  im Straßenverkehr passiert.

Antwort
von labertasche01, 40

Es kann sein das z.b. durch schnelles Wachsen der Blutdruck durcheinander kommt. Wenn er zu niedrig ist sackt das Blut beim Aufstehen in die Beine und das Herz braucht einen Moment alles wieder hoch zu pumpen .    In dieser Zeit ist dein Gehirn etwas unterversorgt und dir wird schwindelig und schlecht.    
Ich würde das mal von einem Arzt abklären lassen. Es gibt Medis die du nehmen kannst. Evtl pflanzliche Sachen.
Du solltest auf jeden Fall gut essen und genug trinken.
Alles Gute !

Antwort
von Dontknow0815, 41

Blutdruck..
Aber da es früh Auftritt würde ich dir eher empfehlen mehr zu trinken. 2-3 Liter am Tag. Auch genügend essen und sportlich betätigen könnte dir helfen.

Antwort
von sunflower0408, 46

Kreislauf und niedriger Blutdruck wahrscheiblich.Lass mal deine Blutwerte checken. Isst und trinkst du ausgewogen?

Kommentar von Bugafisch ,

ich trinke genügend habe jedoch einen leichten eisenmangel

Kommentar von sunflower0408 ,

Kann auch dadran liegen. Geh auf jeden Fall zum Arzt statt dir hier drittklassige Ferndiagnosen stellen zu lassen

LG

Antwort
von IDoeI, 39

Du solltest dein Blut in Schwung bringen vor dem aufstehen zb durch Fahrradfahren etwas trinken gesichtwashen die haut entlangSchieben...

Antwort
von jaunel, 41

Sicher dass du komplett bewusstlos bist also nichts mehr mitbekommst oder dir nur z.B. schwarz vor Augen wird?

Kommentar von Bugafisch ,

sicher bin ich mir nicht, wenn ich hinnfalle spüre ich meistens den schmerz...

Antwort
von beangato, 34

Dein Blutdruck sackt ab, wenn Du zu schnell aufstehst. Steh langsamer auf, dann gibt sich das.

Antwort
von Unbekannt959, 20

Geh zu einem Zahnarzt

Kommentar von labertasche01 ,

Was soll er da?

Kommentar von Unbekannt959 ,

k. A. vielleicht hat das ja was mit den Zähnen zu tun XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten