Frage von LoveMyGirly, 32

öfter den selben Traum was bedeutet er?

Hallo ich träume in letzter Zeit oft das ich bei mir Zuhause bin und in einem raum das Licht anmachen will aber es geht nicht. Im Traum habe ich auch panische angst das spüre ich richtig. Was bedeutet dieser Traum? (Ich habe KEINE Angst im dunkeln)

Antwort
von Tigger2000, 13

Traumdeutung aus Lexikon Internet:

Dunkelheit:
Sie sind unsicher.
Sehen Sie sich in einer dunklen Kammer, werden Sie die schlechten Absichten eines Menschen noch rechtzeitig erkennen können.
Sie sind von einer Situation, die Ihre Seele gefährdet, umgeben.
Bringen Sie Licht in das Dunkel

Finsternis:
Finsternis im Traum verweist in der Regel auf die Gegenwart des Bösen.Wenn sie in Ihrem Traum herrscht, dann kann das auf die Schwierigkeiten verweisen, dass Sie sich selbst nicht aus der Ferne und damit objektiver betrachten können. Möglicherweise müssen Sie sich zunächst mit Ihrer Negativität auseinandersetzen, um sie aufzulösen und Helligkeit und Klarheit zu schaffen. In alten Traumbüchern versteht man die Finsternis auch als Vorahnung persönlicher Schwierigkeiten, was im Einzelfall zutreffen kann. Finsternis wird wie Dunkelheit vor allem als Zeichen für eine undurchsichtige Situation gedeutet.Sehen Sie sich im Traum von Dunkelheit umschlossen, während andere Menschen im Licht stehen, dann kann dies ein Hinweis auf eine bevorstehende depressive Phase sein.

Antwort
von eni70, 13

Deuten kann dir das keiner vernünftig. Du verarbeitest da irgendwas, nicht die schlechteste Sache. Gibt es was, das du verdrängst? Was dich momentan übers Maß belastet? Zukunftsängste? Willst was herausfinden und mit aller Gewalt Licht ins Dunkel bringen? Und im Traum gehts halt nicht? Vielleicht musst ein bisschen loslassen und entspannen, der notwendige Schlaf soll dich ja nicht schlauchen :-(

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten