Frage von maxpain, 30

Öffentlicher Tarif, bekomme eine Vertragsverlängerung, reicht da nur ein Anschreiben?

Hallo liebe Gemeinde, also ich hatte ein 2 Jahres Vertrag gehabt, nun habe ich mündlich mitgeteilt bekommen, dass ich unbefristet übernommen werde. Mein Chef meinte heute, nachdem ich Ihn an den Vertrag erinnerte, dass ich keinen Vertrag bekomme sondern ein Anschreiben reicht? Reicht das?

Ich bin im öffentliche Tarif, d.h. in 3 bzw- 2 Jahren müsste ich eine Stufe höher eingestuft werden, müssen solche Details nicht vetraglich festgehalten werden?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 11

Wenn ein befristeter Arbeitsvertrag ausläuft und man darf weiter zur Arbeit kommen, ist ein unbefristetes Arbeitsverhältnis entstanden.

Einen neuen Arbeitsvertrag braucht man da nicht. Meist bekommt man ein Schreiben das man zum Arbeitsvertrag legt.

Wenn ein Tarifvertrag Anwendung findet gilt der für den befristeten und auch unbefristeten Arbeitsvertrag. Was willst Du für Details festhalten? Die Betriebszugehörigkeit gilt vom ersten Tag des Beschäftigungsverhältnisses und der ist nachweisbar.

Antwort
von Hexe121967, 16

ich bin zwar nicht im öffentlichen dienst, kann mir aber vorstellen, dass das in etwa so abläuft wie in der industrie:  mein vertrag nach der ausbildung war auch zunächst auf ein jahr befristet. vor ablauf der befristung bekam ich ein schreiben das mein vertrag auf unbefristet umgestellt wurde.

selbst als die firma von einern anderen aufgekauft wurde, bekamen wir mitarbeiter nur einen brief wo uns mitgeteilt wurde, dass die neue firma unsere verträge ohne änderungen übernimmt.

Antwort
von Joergi666, 17

nein- es erscheint mir zwar eher ungewöhnlich, aber letztendlich ist ja alles tariflich geregelt und theoretisch ist gar kein schriftlicher Arbeitsvertrag notwendig.

Antwort
von WhoozzleBoo, 13

Ja, das reicht. Das Anschreiben wird dann Bestandteil deines Vertrages. Dort steht dann halt drinn, dass das befristete Arbeitsverhältnis in ein unbefristetes umgewandelt wird. Der Rest bleibt ja gleich. War bei mir auch so. Und das mit den Stufen steht nicht im Vertrag, das läuft automatisch, ist ja tariflich geregelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten