Frage von Pooooh, 13

Öffentlicher Dienst in Griechenland?

Warum arbeiten so viele Menschen in Griechenland im öffentlichen Dienst? Hat das mit der Vettern Wirtschaft zu tun und wie hängt das zusammen?

Antwort
von rotreginak02, 5

Hallo  Pooooh,

in welchem Jahr befindest du dich denn bei deiner Frage? Welche aktuellen Zahlen liegen dir vor?

Da auch diese Frage von dir das aufgreift was bestimmte Medien gerne vorgeben und auf mangelnde oder bildzeitungsmäßige einseitige Information schließen lässt, bin ich gerne bereit, etwas für deine politische Bildung zu tun.

2009 lag die Zahl der Beschäftigten im öffentlichen Dienst in Griechenland bei 900.000, tatsächlich viele.

2015 lag die Zahl bei 650.000..... denn aufgrund des Spardrucks wurden auch in diesem Bereich erheblich viele frei werdende Stellen nicht wieder besetzt und diverse Beschäftigte aus dem öffentlichen Dienst entlassen oder aber in "Reserve" geschickt.....und später entlassen, weitere in "Transfergesellschaften" verlagert......

Das "Gerücht", Griechenland leiste sich so unglaublich viele Staatsbedienstete lässt sich übrigens sehr leicht "entlarven", indem man mal Fakten zum Vergleich liefert, die auch wirklich vergleichbar sind.

Da helfen Statistiken, die einen internationalen Vergleich von Staatsdienern in Prozent zur Anzahl der Beschäftigten liefern......und siehe da: Griechenland ist doch gar nicht an der Spitze, sondern ein Land, dass wirtschaftlich gut aufgestellt ist:

  • Dänemark:  
    • 31,5 %
  • Frankreich 
    •  24,3 % 
  • Finnland          22,9 %
  • Polen               21,5 %
  • Niederlande     21,4 %
  • Griechenland   20,7 %


[http://de.statista.com/statistik/daten/studie/218347/umfrage/anteil-der-staatsbe...  ] 


All diese Länder (und noch viele mehr) haben im Vergleich zur sehr niedrigen Anzahl der Beschäftigten im öffentlichen Dienst der BRD (mit nur 13,6 % auf einem der hinteren Plätze weltweit!) also alle deutlich mehr als die BRD.

Merke: das was man liest, glaubt und dann unkritisch nachquakt, hat auch immer mit den Quellen zu tun, derer man sich bedient.....und zeigt oft nur einen Blickwinkel....es gibt aber immer mehrere....



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community