Frage von Melodie122, 46

Öffentlich-rechtliches oder privates Fernsehen?

Hallo ihr Lieben,

ich schreib derzeit eine Facharbeit über das Thema Rundfunkstaatsvertrag und öffentlich-rechtliches und Privatfernsehen. Dafür brauch ich eure Hilfe. Ich möchte gern eine Umfrage starten die ich natürlich ganz im allgemeinen in der Facharbeit auswerte.

Beantwortet mir einfach folgende Fragen:

  1. )Welche Sender nutzt ihr die meiste Zeit? (RTL, ZDF, SAT1....) 2.)Zu welchem Zweck nutzt ihr das Medium Fernsehen? (Unterhaltung, zum informieren, für die Bildung...) 3.)Kennt ihr den Unterschied zwischen öffentlichen und privaten Sendern (einfach ja oder nein) 4.)Würdet ihr sagen euch beeinflusst das Medium Fernsehen? Wenn ja kurze Erläuterung warum.

Ich wäre euch sehr dankbar für eure Antworten. Wenn ihr Kritikpunkte am Programm seht egal ob bei den öffentlichen oder privaten könnt schreibt das gern in eure Antwort mit rein. Ich würde auch euer Alter benötigen.

Vielen Dank :)

Antwort
von MrHilfestellung, 35

1. Am meisten ZDF, danach ProSieben. Sonst eigentlich keinen Sender außer RTL, wenn Dschungelcamp kommt.

2. Unterhaltung und Information.

3. Ja.

4. Klar, alles was man rezipiert beeinflusst einen.

Ich bin 18.

Antwort
von JuliusSt, 23

Prosieben// weniger zdf; ausschließlich Unterhaltung, lese lieber zeitung oder surfe, um Infos zu kriegen.

Eher wenn ich müde bin, um mich berieseln zu lassen ^^ Meistens mache ich noch was anderes nebenbei und habe nur die beschallung im h8ntergrund.

Einfluss: auf mich sehr hoch.. Auch wenn ich mir sage, dass filme/Werbung manipulativ sind, prägt es werte/Moral/Kauf-/Konsumverhalten

Kommentar von JuliusSt ,

3.) Klar

Antwort
von Hideaway, 22
  1. RTL und RTL2
  2. Bildung
  3. Nein
  4. Nein
Antwort
von iltgcib, 16

1. ZDF und ProSieben

2. Unterhaltung, informieren

3. Ja

4. Nein

Bin 15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten