Frage von Montrum, 38

Ödipuskonflikt?

Was war der Ödipuskonflikt?

Antwort
von Nitra2014, 14

Du meinst den Ödipuskomplex.

Ödipus kommt in der griechischen Mythologie vor. Er hat seinen Vater getötet und seine Mutter geheiratet. Als ihm das bewusst wurde, hat er sich selbst geblendet.

Siegmund Freud behauptet, dass alle Jungen unbewusst ihre Mutter heiraten und den Vater töten wollen. Was man jetzt nicht so wörtlich nehmen darf. Es ist eher metaphorisch gesprochen.

Was Freud allerdings nicht berücksichtigt hat, ist die Rolle der Mutter. Frauen binden auch oft sehr stark ihre Söhne an sich und sind neidisch auf deren Freundinnen.


Antwort
von Florians1999, 21

Eine Sekunde bei google geschaut
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96dipuskonflikt

Antwort
von F4V0R1T3, 16

Du wirst wahrscheinlich den "Ödipuskomplex" meinen.

Kurzdefinition:

"Die übertriebene emotionale Bindung eines Mannes an seine Mutter" (Benennung nach S. Freud).

Antwort
von SchakKlusoh, 15

Wikipedia = https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96dipuskonflikt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten