odurch kann man feststellen ob zwei Stoffe mischbar sind (Alkane,Chemie)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht nicht wirklich gut. Man kann es (in einfachen Fällen, wobei es von der Erfahrung abhgt, was „einfach“ ist) oft abschätzen, aber eine Berechnung ohne Rückgriff auf experimentelleDaten ist nicht möglich bzw. absurd kompliziert.

Zum Schätzen geht man so vor: Wenn das Lösungsmittel polar ist, dann löst es polare Stoffe viel besser als unpolare (die Polaritäten muß man wieder schätzen), und kleine Moleküle besser als große. Hat das Lösungsmittel zusätzlich noch H-Brücken, dann erhöht das die Löslichkeit von Stoffen, die auch H-Brücken ausbilden können. Handelt es sich beim zu lösenden Stoff um einen Festkörper, dann sollte man noch die Gitterenergie grob abschätzen.

Unpolare Lösungsmittel lösen generell unpolare Stoffe, gelegentlich auch mal polare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stoffe die Polar sind lösen sich in polaren Lösungsmitteln und unpolare in unpolaren. Bei den Alkanen/enen/inen können diese manchmal eine polare Gruppe am Ende haben wie OH dadurch kann sich auch Alkohol (C2H5OH die OH Gruppe ist hier auch vorzufinden) in Wasser (polar) lösen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maria1357
05.01.2016, 19:37

Dankeeeee :)

0