Obwohl die Laborgeräte aus speziellem Glas hergestellt sind, sollen sie in heißem Zustand nicht auf kalte Ablagen gestellt werden. Warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil dann eine Stelle am Glas schneller abkühlt als der Rest. Und dabei entstehen Spannungen die das Glas bersten lassen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitze und Kälte führen bei den meisten Materialien, wie z.b. Glas, zu einer sehr geringfügigen Verformung. Wird nun das heiße Glas auf eine kalte Ablage gestellt, kühlt es dort rasch aus und führt zu einer lokalen Verformung. Diese hat mechanische Belastungen im Glas zur Folge, die zu Sprüngen und Rissen führen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung