Frage von Wuschi12, 109

Obst/Gemüse was Füttern( Pferd)?

Bitte schreibt keine Langen Texte auch wenn ich euere Mühe zu schätzten weis. Aber ich würde mich sehr darüber freuen wenn ihr nur schreiben würdet was zu füttern ist und wie viel. Um zur Frage zu kommen meine RB Frist leider keine Rotenbeete und sonst weis ich nur Noch Möhren was man Füttern kann. Also danke schön mal für die Antworten

Antwort
von kruemel84, 33

Hi Wuschi12,

als Leckerlie kannst du z.B.

- frischen Stangensellerie

- frische Zweige von z.B. Birke, Haselnuss oder Obstbäumen

- Wassermelone

- Fenchel (aber nur kleine Stücke und max. eine kleine Knolle/Woche)

- getrocknete Hagebutten 

..... oder Salatgurke geben.

Ansonsten nur gutes Heu, MiFu und Wasser, das reicht. Aber es doch "nur" deine RB? Ich würde generell die Besi vorher fragen, bevor ich etwas anderes füttere, diese sollte ihr Pferd schließlich am Besten kennen.

Lg kruemel;-)

Kommentar von Wuschi12 ,

Danke, die Besitzerin oder Verfügung kennt sie fast nicht die geben ihr auch noch Rotebeete und wundern sich das sie die liegen lässt. sie meinte ich soll das mal nach gucken 

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 45

Für Pferde ist viel Abwechslung im Futter nicht gut.

Außer dem täglichen normalen Futter Äpfel und Karotten ( falls das Pferd beides verträgt, auch das ist nicht selbstverständlich)

Weiteres nur sehr mit Maßen!

Antwort
von trabifan28, 64

Apfel, Banane, Birne, Kiwi, Mandarine,.... da wird sich ja wohl etwas finden, was man füttern kann und wenn nicht, dann gibt sich das Pferdchen sicherlich auch mit Möhren zufrieden ;-)

Antwort
von JaneDoe18, 47

Bei der Pferdefütterung gilt, "weniger ist mehr".
Heu, Gras, ggf. Hafer und ein gutes Mineralfutter.
Ab und an mal Äpfelchen oder Möhrchen schadet nicht.

Aber nahezu alle gekauften Leckerlis, Brot, Citrusfrüchte, etc. kannst du dir getrost sparen. Der Magen deines Pferdes wird es dir danken.

Antwort
von Wuschi12, 77

Also ich meinte noch vielfältiger auch als Leckerlis Heu und Graß bekommen sie fast den ganzen Tag 

Antwort
von backtolife, 65

 äpfel mögen sie auxh

Kommentar von backtolife ,

manche mögen auch bsnanen oder birnen

Kommentar von Urlewas ,

Davon sollten sie aber nicht viel bekommen.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 52

Nichts. Kurz genug?

Kommentar von Wuschi12 ,

So meinte ich das nicht

Kommentar von friesennarr ,

Sie brauchen wirklich nix.

Antwort
von liviab, 64

Meine Süße mag sehr gerne Bananen. Und Äpfel.

Antwort
von Davinaxjosef, 62

An Zuckerrüben nagt meine auch super gerne. Oder Äpfel,Birnen und Bananen. Oder gut getrocknetes Brot

Kommentar von JaneDoe18 ,

Bitte, bitte kein Brot. Weder weich noch trocken. Ist einfach nicht gut fürs Pferd.
Zuckerrüben kämen mir auch nicht ins Pferd, der Rest nur in Masen.

Antwort
von bellinchen21, 74

Heu(ung.1 großen arm),hafer(nicht zu viel),dann Gras natürlich oder bananen,äpfel usw.

Kommentar von xxCamarguexx ,

Was soll denn "1 großer Arm" heißen ?? :D

Kommentar von bellinchen21 ,

ja ka halt nich ne hand heu sondern mehr:-)

Kommentar von JaneDoe18 ,

Heu können die so viel haben wie sie wollen. Ideal ist 24/7. Hafer wird nach "bedarf" gefüttert, Bananen, Äpfel, usw. sollten sich in Grenzen halten, der Magen des Pferdes wird es euch danken. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community