Hat jemand eine verständliche Erklärung für Subjektives Recht, Formelles Recht, Subjektives Recht und Materielles Recht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grob und in wenigen Worten:

Materielles Recht: Recht, das regelt, wie Rechtsbeziehungen funktionieren (z.B. BGB)

Formelles Recht: Recht, das regelt wie materielles Recht durchgesetzt werden kann (z.B. ZPO).

Objektives Recht: Messbares Handeln einer Rechtsperson

Subjektives Recht: Innere Einstellung einer Rechtsperson zur Handlung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missott
03.12.2015, 01:57

vielen lieben Dank - einfach, kurz und gut erklärt :)

0