Frage von ph1lloops, 39

Objektiv für Tiefenunschärfe?

Ich habe eine Sony Alpha 58 mit dem Objektiv DT 3.5-5.6/18-55 SAMII. Ich möchte gerne Portraitvideos in einem Raum drehen, in dem ich scharf und der Hintergrund extrem unscharf ist, obwohl ich nicht besonders weit vom Hintergrund entfern bin. Hier ein Beispielvideoab Sekunde 8: https://www.youtube.com/watch?v=R1ED1_4DS4E

Am besten einfach das Objektiv nennen, das benutzt werden kann.

LG

Antwort
von Airbus380, 10

Der Hintergrund ist doch da ziemlich scharf. Hast du es denn mal mit deinem Kitobjektiv versucht? Bei offener Blende des 50mm/1,8 haettest du einen derart geringen Schaerfebereich, dass du dich kaum bewegen kannst ohne aus dem Schaerfebereich zu fallen.

Antwort
von Skinman, 13

Das Beispielvideo hat keinen "extrem" unscharfen Hintergrund.

Das Problem bei dieser Einstellung ist die Kombination aus Hintergrundunschärfe und sehr weitem Bildwinkel, denn bei den entsprechenden Abbildungsmaßstäben wird die Tiefenschärfe ebenfalls wieder größer.

Man könnte es mal mit dem 14er oder 16er Samyang/Walimex probieren:

http://www.walimexpro.de/de/objektiv/video-objektiv/aps-c-sony-a.html

die gibt es eigens in Versionen mit stufenlos einstellbarer Blende, zum Filmen.

Hat man natürlich keinen Autofocus.

Antwort
von archibaldesel, 25

Niedrige Blendenzahl führt zu genau diesem Effekt.

Kommentar von ph1lloops ,

bekomme ich das mit meinem derzeitigen Objektiv hin?

Kommentar von archibaldesel ,

Wenn sich die Blende manuell einstellen lässt, ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community