Frage von Nevron, 21

Objekte als Perspektive?

Hallo,

hab mal wieder eine Corel x8 Frage. Eigentich hab ich z wei :) Hoffe ihr könnt mir helfen.

  1. Es gibt die möglichkeit aus ein paar LInien ein 3-Dimensionales Objekt zu machen. Ich persönlich hab das schon gesehen und in diversen YOutubevideos auch. Das lustige ist, ich hab das Symbol schon mal gesehen und auch genutzt. Finde es aber einfach nicht mehr. Es sieht wie ein 3-Dimensionales Rechteck der Button. Aber ich finde ihn einfach nicht mehr. Hab das ganze Programm durchgepflügt. Bin am verzweifeln.

  2. Man kann so genannte "Strecken zeichnen" bei denen man auch die Möglichkeit hat, diese im Nachhinein zu biegen ect. Das Problem ist, ich kann dieses "Gebilde" anschließend nicht mehr selektieren und z .b die Größe ändern. Was mach ich falsch?

Ich meine Erklärung ist vielleicht nicht genug damit ihr versteht was ich meine.

Danke im Voraus

Antwort
von sugercat2005, 18

Ich habe zwar x7 aber so groß werden die Unterschiede nicht sein.

Also zu Punkt 1  -  Corel legt Werkzeuge in einem kleinen Flyout zusammen die zur selben Gruppe gehören - es wird immer das Symbol angezeigt das zuletzt benutzt wurde - das kann einem schon mal verwirren, einfach mal mit gedrückter Maustaste das Symbol festhalten dann öffnet sich ein Flyout und du siehst alle Symbole die drin sind (siehe Bild 1) links in der Hilfsmittelpalette ist das Werkzeug für : Schatten,Kontur,Überblenden,Verzerren,Hülle und das was du suchst           "Extrudieren" dies findest du auch oben im Menü-Effekte-Extrudieren

Mein Tipp : Immer die Symbolleiste "Eigeschaftsleiste" an machen - damit hast du zu jedem Werkzeug alle Einstellungen im Blick (du findest diese im Menü-Fenster-Symbolleiste-Eigenschaftsleiste

Zu Punkt 2 - Das Werkzeug heißt Bezier und du kannst die Größe ändern und die komplette Linie drehen wenn du sie mit dem Werkzeug "Auswahl" 1x anklickst (sieht aus wie ein Pfeil - Bild 2 Punkt A) 

Klickst du mit Werkzeug "Form" (unter dem Pfeil sieht aus wie ein Dreick mit Punkt - siehe Bild 2 Punkt B) kannst du die Knoten der Linie bearbeiten und die Linie so in der Form ändern

Kommentar von Nevron ,

Danke. Aber leider hilft mir das überhaupt nicht weiter. Soweit war ich schon bevor ich das Programm überhaupt installiert habe :D   Der punkt ist der, Dieser ganze Menüpunkt ist weg.. Und ich finde es auch nirgends. Hab schon gedacht, ich hab die Menüleiste geschlossen oder sonstwas. Aber sie ist einfach weg und nicht auffindbar. Und das Interface lässt sich so wie es aussieht auch nicht wirklich reseten.

Trotzdem danke :)

Vielleciht fällt dir ja noch was ein

Gruß

Antwort
von sugercat2005, 5

Corel Draw ist ein sehr gutes Programm , aber kein Grafikprogramm beherrscht man an einem Tag, du kannst alle Werkzeugleisten auch Reseten sprich in das Original zurücksetzten in dem du mit rechts auf die Hilfsmittelpalette klickst im Flyout auf Anpassen-Hilfsmittelpalette-Symbolleiste und "aus Standard zurücksetzten" - ich empfehle auch die Symbole auf "klein" zu stellen da sonst einige Symbole ausgeblendet werden - die Einstellung klein wieder mit rechtsklick-Anpassen- Standrdgröße der Schaltfläche und dann "klein" wählen.

Und wenn das nicht hilft verschiebe die Symbolleiste mal nach unten als Quer da ist mehr Platz

Und wie gesagt - alle Befehle befinden sich auch im Menü unter Effekte

Und du kannst auch eigene Symbolleisten erstellen oder bestehende erweitern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community